Achtung, wenn der Bitcoin jetzt im Dreieck vom Zick-Zack abweicht!

Eigentlich läuft beim Bitcoin alles in einem offensichtlichen Muster. Da ist das Dreieck. Und da sind die Bewegungen zwischen den beiden Rändern hinein in die Spitze bis zum Ausbruch nach oben oder unten, den man geduldig und vorbereitet abwarten sollte. Damit könnte ich den heutigen Blog-Beitrag auch schon wieder beenden.

Erfahrungsgemäß sind es immer mal wieder solche offensichtlichen Situationen, die die Market Maker nutzen, um den Bitcoin in eine Richtung zu treiben, die die meisten nicht erwartet haben und die dafür sorgt, dass die große Herde eben auf dem berühmten falschen Fuß erwischt wird. Gut, so verdienen die Market Maker ihr Geld. Chart-technisch ist klar, was passieren müßte. Der Bitcoin müßte wieder fallen bis an den unteren Rand des Dreiecks bei etwa 9.400 USD (Bitstamp). Mit einer hohen Wahrscheinlichkeit wird er das auch tun.

Wenn man den Bitcoin und im Sog die Altcoins allerdings weiter nach oben treiben wollte, dann wäre jetzt ein guter Zeitpunkt. Das zeigt sowohl der Blick auf den logarithmischen 1-Tages Chart des Bitcoins (links, Bitstamp auf TradingView) als auch der Blick auf den logarithmischen 1-Tages Chart von Ethereum (Bitfinex auf TradingView). Bei Ethereum sieht man sehr schön, dass man hier schon deutlich weiter in der entscheidenen Spitze ist. Die nächsten zwei bis drei Tage können entweder eine echte Überraschung, also einen Ausbruch nach oben, oder die Fortsetzung das eingangs beschriebenen Musters bringen. Es wird spannend. Zeit für erhöhte Aufmerksamkeit.

Bezogen auf mein eToro-Konto CryptosWithB66 heißt das, dass ich bei einem Ausbruch nach oben versuchen werde, so günstig wie möglich für meinen Buy-and-Hold-Ansatz weitere Long-Positionen einzugehen. Die 7 Coins, in die ich investiere, sind Bitcoin, Ethereum, Ripple, Bitcoin Cash, IOTA, Litecoin und neuerdings auch Binance. Aktuell bin ich mit etwa 28% meines Kapitals investiert. Sollte es steigen, hätte man gerne mehr gehabt. Sollte es fallen, wäre man gerne mit weniger investiert gewesen. Ich habe mal den sicheren Mittelweg eingeschlagen.

Oliver Michel

Investieren in CryptoCoins mit Block66

Folgen Sie meinem Crypto Blog

  • über die Website www.block66.de
  • auf Twitter unter @CryptosWithB66
  • in der XING-Gruppe mit dem Namen CryptoCoins with Block66
  • indem Sie mich zu Ihren Kontakten auf Xing oder Linkedin hinzufügen

Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren generell dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien und Crypto-Währungen grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen halten. Copyright: © 2018 block66.de. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.


Cookie-Einstellungen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Analytics zulassen