Archiv CryptoCoins

Ist der Bitcoin damit jetzt aus der Gefahrenzone heraus? Nicht ganz.

Der Bitcoin hat in den letzten drei Tagen einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht. Nämlich nach oben. Das muß er nun bestätigen.

09. Oktober 2019
23:00 Uhr

Wenn der Bitcoin drehen wollte, wäre jetzt eine gute Gelegenheit.

Der Bitcoin hat den Fall im Abwärtskanal zunächst abgefangen. Das könnte die Basis für eine zwischenzeitliche deutliche Erholung sein.

30. September 2019
23:30 Uhr

Jetzt ist es passiert. Der Bitcoin fiel aus seinem Dreieck. Aber wie tief?

Nach wochenlangem Warten ist eine Frage nun beantwortet. Es ist ein Ausbruch nach unten. Nächste Frage. Wie weit wird der Bitcoin nun fallen?

25. September 2019
07:30 Uhr

Der Bitcoin greift den oberen Rand des großen Dreiecks wieder an!

Seit Wochen ist zu beobachten, wie der Bitcoin dieses große Dreieck formt. Am Ende steht ein ebenfalls großer Ausbruch. Nach oben?

19. September 2019
23:00 Uhr

Der Korridor für den Bitcoin ist nun nur noch etwa 1000 USD schmal.

Und mit jedem Tag wird der Korridor schmaler. Die Entscheidung steht an. Gründe sowohl für hoch als auch für runter gibt es genug.

12. September 2019
22:00 Uhr

Achtung, wenn der Bitcoin jetzt im Dreieck vom Zick-Zack abweicht!

In der abgelaufenen Woche erreichte der Bitcoin den oberen Rand des Dreiecks und prallte ab. Wird er sich an sein Muster halten? Vielleicht!

07. September 2019
16:35 Uhr

Der Bitcoin mal ganz klassisch im Vorfeld einer großen Entscheidung.

Im laufenden September wird der Bitcoin mit großer Wahrscheinlichkeit seine Richtung für die dann folgenden Monate offenbaren.

04. September 2019
20:30 Uhr

Der Bitcoin will einfach nicht fallen. Warum eigentlich nicht?

Zur Mitte der abgelaufenen Woche lief der Bitcoin aus dem großen Dreieck nach unten hinaus. Um direkt darunter wieder anzuhalten!

01. September 2019
13:00 Uhr

Wenn der Bitcoin das große Dreieck verläßt, sollte Ihr Plan stehen.

Dass der Bitcoin das Dreieck mit einem vehementen Ruck verlassen wird, ist ziemlich sicher. Die Richtung fehlt noch. Hier schon mal mein Plan.

24. August 2019
15:30 Uhr

Der Bitcoin bewegt sich aktuell noch absolut planmäßig aufwärts.

Im Zick-Zack bewegt sich der Bitcoin in die Spitze eines entscheidenden Dreiecks. Aktuell ist er auf dem Weg an den oberen Rand.

20. August 2019
23:50 Uhr

Hoch oder runter? Der Bitcoin wartet bis in erste Hälfte des Septembers.

Der Bitcoin entwickelt aktuell ein Dreieck, in dessen Spitze er sich hinein bewegt und wo dann auch die große Entscheidung fallen wird.

16. August 2019
23:00 Uhr

Läuft der Bitcoin lange zur Seite, wird er absolut unberechenbar.

Seit 5tem August ist eigentlich nichts Wesentliches mehr passiert. Spannung baut sich auf, die sich dann aber auch entladen will und wird.

12. August 2019
21:05 Uhr

Wieder ist der Bitcoin am oberen Rand des Kanals angekommen.

Als er am 10ten Juli das letzte Mal dort angelangt war, stürzte er danach um über 4.000 USD nach unten. Wie wird es diesmal sein?

06. August 2019
21:45 Uhr

Markierte am Samstag der Bitcoin ein Hoch oder läuft er weiter?

Nach fünf tollen, positiven Tagen ist der Bitcoin aufgestiegen in den Bereich um 10.800 USD. Hier könnte eine Wende auf ihn warten.

03. August 2019
18:15 Uhr

Was wäre, wenn der Bitcoin aktuell korrigiert wie in 2017/2018?

Die Ähnlichkeiten im Muster der Korrektur sind bisher offensichtlich! Was könnte das für den weiteren Verlauf der Korrektur bedeuten?

28. Juli 2019
17:20 Uhr

Die Tendenz des Bitcoins zeigt nach wie vor noch leicht abwärts.

Obwohl gelegentliche Pumps dem Bitcoin immer wieder Luft verschaffen, bewegt er sich doch abwärts. Und das noch für einige Zeit.

23. Juli 2019
21:30 Uhr

Der Bitcoin ist mitten in der zweiten Phase seiner Korrektur.

Einen Teil ihrer Korrektur haben Bitcoin und Altcoins bereits überstanden. Das war allerdings noch nicht alles. Wie weit runter kann es gehen?

17. Juli 2019
21:50 Uhr

Wann starten beim Bitcoin die Profi-Trader ihr Profit Taking?

Nach zwei weiteren Pumps am Montag kletterte der Bitcoin weiter nach oben und kommt damit dem Moment des Profit Takings immer näher.

08. Juli 2019
23:55 Uhr

Der Bitcoin ist für Bullen und Bären gerade an einer gefährlichen Stelle.

Der Bitcoin hat einen Kanal gebildet, an dessen oberen Ende er sich aktuell befindet. Durchbruch nach oben oder abwärts ans untere Ende?

04. Juli 2019
23:55 Uhr

Banges Warten auf die Fortsetzung des Bull Runs beim Bitcoin.

In den letzten Tagen ist der phänomenale Bull Run des Bitcoins ins Stocken geraten. Was spricht für und was gegen eine Fortsetzung?

01. Juli 2019
00:30 Uhr

Parabolisch heißt PONZI. Das hat der Bitcoin zu spüren bekommen.

So lange alle in das System einzahlen, läuft es. Wenn aber einige Take Profit machen wollen und dann nicht genug da ist, dann kracht es.

28. Juni 2019
00:05 Uhr

Der Bull Run des Bitcoins geht zu Ende. Cryptos WithB66 geht short.

Diesem Blog liegt ein reales Konto zugrunde. Beim Stand von 10.960 USD wurde in der letzten Nacht eine erste Short-Position aufgebaut.

25. Juni 2019
00:05 Uhr

Hat der Bitcoin noch die Kraft für einen nächsten Schritt nach oben?

In den letzten Tagen hat der Bitcoin im Bereich um die 9.300 USD gehörig Gegenwind bekommen. Ein Doppeltop ist durchaus möglich.

19. Juni 2019
23:45 Uhr

Die Woche war für den Bitcoin klasse, endete aber mit einem Dämpfer.

Der Bitcoin verlor sein komplettes Tagesplus von über 5% und fiel zeitweise sogar ins Minus, bevor er sich wieder erholte und positiv schloss.

17. Juni 2019
00:25 Uhr

Der Bitcoin tritt ziemlich stark auf und macht es richtig spannend !

Die erste Hürde hat der Bitcoin genommen. Er ist aus dem Abwärtskanal nach oben ausgebrochen. Nächste Hürde ist die rechte Schulter.

13. Juni 2019
23:55 Uhr

Der Bitcoin erreicht die obere Begrenzung des Abwärtskanals. Was nun?

Für seine Korrektur hat der Bitcoin einen Abwärtskanal ausgeprägt, an dessen oberen Rand er sich nun wieder herangekämpft hat.

10. Juni 2019
22:30 Uhr

Welche Formen kann die aktuelle Korrektur des Bitcoins nun annehmen?

Der Bitcoin befindet sich seit Dienstag im Korrekturmodus. Wie gefährlich kann das für den weiteren Aufschwung des Bitcoins werden?

6. Juni 2019
23:25 Uhr

Diese Woche bringt dem Bitcoin das nächste Level oder eben die Korrektur.

Der Bitcoin bewegt sich dieser Tage gefährlich nahe um unteren Rand eines ziemlich großen Wedges. Kann er sich davon nochmal lösen?

3. Juni 2019
23:35 Uhr

Der Bitcoin wackelte, aber er ist nicht gefallen. Noch nicht!

Der Bitcoin rutschte am Donnerstag um 1.100 USD ab und bewegt sich aktuell in zwei Rising Wedges. Das sieht alles andere als gut aus.

31. Mai 2019
23:55 Uhr

Den 1-Wochen Chart des Bitcoins sollte man sich besser mal ansehen.

Zurücktreten und das Big Picture betrachten. Das kann bisweilen hilfreich sein, um den Blick für die Realitäten nicht zu verlieren.

28. Mai 2019
00:15 Uhr

Am Wochenende wird uns der Bitcoin seine Richtung offenbaren.

Der Bitcoin bewegt sich aktuell in einem Wedge, das er mit großer Wahrscheinlichkeit am Wochenende verlassen wird. Nach oben oder nach unten.

24. Mai 2019
23:55 Uhr

Warum traut sich der Bitcoin noch nicht weiter Richtung 10.000 USD?

Damit einher geht eine weitere wichtige Frage. Wo wird der Bitcoin sein neues Hoch markieren? Wir werden es schon bald wissen.

21. Mai 2019
23:55 Uhr

Der Fall des Bitcoins erfolgte mit Ansage und ist noch nicht beendet.

Bereits am Donnerstag begann die Abwärtsbewegung des Bitcoins, als sich plötzlich die Anzahl der Short-Positionen um ein Drittel reduzierte.

18. Mai 2019
00:10 Uhr

Auch der Bitcoin kann nicht ständig neue Höchststände markieren.

Da könnte sich eine Mini Bubble gebildet haben. So wie in den Monaten vor dem All Time High im Dezember 2017. Nur eben kleiner.

14. Mai 2019
23:20 Uhr

Die Bewegung des Bitcoins ist unnatürlich, ungesund, aber schön.

Die 6.000 USD waren für den Bitcoin wohl doch kein echter Widerstand auf dem Weg nach oben. Gerade versucht er sich an den 7.000 USD.

11. Mai 2019
23:30 Uhr

Wieviel Luft hat der Bitcoin eventuell nun noch nach oben?

Der Bitcoin marschiert kontinuierlich nach oben. Aber keiner der anderen großen Coins folgt ihm. Das ist schon eine ungewöhnliche Situation.

08. Mai 2019
00:20 Uhr

Da haben die Macher des Bitcoin-Preises doch viele überrascht.

Der Bitcoin bot am Freitag ein echtes Schauspiel. Super Pump statt Schulter-Kopf-Schulter. Toll inszeniert. Wie wird nun der nächste Akt verlaufen?

03. Mai 2019
23:55 Uhr

Schulter-Kopf-Schulter. Das könnte unschön für den Bitcoin enden.

Linke Schulter, Kopf und halbe rechte Schulter sind schon ausgebildet. Sollte sich diese Formation bestätigen, droht ein echter Absturz.

03. Mai 2019
00:15 Uhr

Je länger der Bitcoin nun zur Seite läuft, um so größer der Ausbruch.

Seit 4 Tagen bewegt sich der Bitcoin nun seitwärts. Wobei die kleinen Ausreißer nach unten ganz deutlich in der Überzahl waren.

30. April 2019
00:15 Uhr

Und damit lautet die zentrale Frage: Wie weit korrigiert der Bitcoin?

Der Bitcoin war am Mittwoch bereits in den Korrektur-Modus gegangen. Bitfinex und Tether haben die Bewegung nun gefährlich verstärkt.

27. April 2019
00:05 Uhr

War der Mittwoch der erste Tag einer größeren Korrektur des Bitcoins?

Seit Anfang April konnte der Bitcoin gleich mehrmals negative Tage zwischen 2% und 5% Minus sofort wieder ausgleichen. Auch diesmal?

25. April 2019
00:10 Uhr

Am Montag Abend setzte sich der Bitcoin doch noch in Bewegung.

Das lange Wochenende war es um den Bitcoin recht ruhig. Doch dann fing die Nadel an, deutlich nach oben und nach unten auszuschlagen.

22. April 2019
23:30 Uhr

Der Bitcoin hat noch etwas Luft nach oben. Dann wird es ernst!

Der Bitcoin hat im Laufe dieser Woche die 5.000 USD klar hinter sich gelassen. Läuft er weiter oder korrigiert er? Einsteigen oder Abwarten?

19. April 2019
00:15 Uhr

Der Kampf des Bitcoins um die 5.000 USD geht unverändert weiter.

Am Montag ist der Bitcoin kurzzeitig unter die 5.000 USD gefallen. Die Vorsicht mahnt nun dazu, auch mal einem Blick nach unten zu werfen.

16. April 2019
00:15 Uhr

Noch hält der Bitcoin sich über den 5.000 USD. Doch er wackelt.

Genau genommen bildet er sogar gerade ein Bull Flag aus. Aber dass diese nach oben ausbricht, glauben wohl nur die großen Optimisten.

12. April 2019
23:25 Uhr

Für den Bitcoin wird es im aufsteigenden Dreieck immer enger.

Die Stunden sind gezählt, die sich der Bitcoin noch in seinem Dreieck befindet, das er seit seinem Ausbruch am 2ten April gebildet hat.

10. April 2019
00:10 Uhr

Sehr lange wird sich der Bitcoin nicht mehr bei 5.000 USD aufhalten.

Dann wird er entweder ein weiteres Mal explodieren oder eben implodieren. Mehr Möglichkeiten gibt es nicht. Klingt banal, ist aber so.

07. April 2019
00:10 Uhr

Die Euphorie, die der Bitcoin auslöst, ist schön, aber auch gefährlich.

Die tolle Aufwärtsbewegung hat der Bitcoin leider an einer Stelle unterbrochen, die nun alle möglichen Spekulationen, wie es weitergeht, zuläßt.

05. April 2019
00:15 Uhr

Was für ein Tag! Bitcoin erreicht sein 1tes großes Ziel. Die rote Linie.

Der Bitcoin hat am Dienstag den ganzen Markt mitgerissen. Phänomenal. Er hat dann aber auch an einer recht markanten Stelle Halt gemacht.

02. April 2019
23:10 Uhr

Erhöhte Vorsicht bei jedem Widerstand, den der Bitcoin jetzt anläuft.

Bis jetzt hat der Bitcoin sich sehr gut geschlagen und schon einige Widerstände genommen. Je höher er steigt, desto dünner wird die Luft.

01. April 2019
23:50 Uhr

Der Bitcoin durchbrach am Freitag gleich zwei wichtige Widerstände.

Der Freitag stand ganz im Zeichen des Bitcoins. Bis auf Ethereum konnte dabei aber keiner der großen Altcoins so richtig mithalten.

30. März 2019
00:50 Uhr

Das Momentum des Bitcoins ist aktuell klar aufwärts gerichtet.

Bitcoin und Altcoins haben sich diese Woche wieder in Bewegung gesetzt. Die Tendenz zeigt derzeit nach oben. Wie lange noch?

27. März 2019
23:55 Uhr

Bitcoin am Montag -2%. Endlich wieder mal normale Prozentsätze.

Auch wenn es ein Minus war. Der Bitcoin ist erstmal raus aus der Lethargie. Und irgendwie fühlte sich der kleine Rutsch diesmal auch anders an.

25. März 2019
23:55 Uhr

Der Bitcoin ist dieser Tage nur noch so aufregend wie der DAX.

Der Deutsche Leitindex und Bitcoin liefern Tagesergebnisse in vergleichbaren prozentualen Größen. Das ist doch mal ein gutes Zeichen. Warum?

23. März 2019
00:30 Uhr

Der Bitcoin zieht an, aber die Altcoins ziehen noch nicht richtig mit.

Der Bitcoin kämpft sich Schritt für Schritt nach oben. Man spürt förmlich, dass er will. Und dass er vorne weg läuft, kommt auch nicht so oft vor.

20. März 2019
23:35 Uhr

Die Richtung des Bitcoins stimmt. Die Schritte sind zu klein.

In der Langsamkeit, in der er sich aus der Gefahrenzone bewegt, kann der Einsturz jederzeit drohen. Ein Befreiungsschlag wäre gut.

17. März 2019
23:55 Uhr

Freitag Bitcoin Cash 8%, Litecoin 5%. Wegbereiter für den Bitcoin?

Einige Coins können es doch noch. Nämlich eine gute Tagesperformance abliefern. Der Bitcoin tut sich schwer mit der Hürde von 3.900 USD.

16. März 2019
02:10 Uhr

Die Spannung steigt. Der Bitcoin steht vor einer größeren Bewegung.

Dass diese Bewegung unmittelbar bevor steht, ist klar. Nur die Richtung fehlt noch. Hoch oder runter. Die Tendenz ist aber eher hoch.

12. März 2019
23:55 Uhr

Der Bitcoin ist wieder gefährlich lange in einer Seitwärtsbewegung.

Je länger die Bewegung zur Seite andauert, um so größer wird das Risiko für einen Einbruch nach unten. Wieviel Zeit hat der Bitcoin noch?

09. März 2019
23:05 Uhr

Litecoin mit 20% Plus in 2 Tagen. Bitcoin mit guter Tendenz.

Was bei Coins aus der 2ten Reihe möglich ist, zeigt dieser Tage Litecoin. Bitcoin schafft solche Prozentsätze nicht. Aber die Tendenz stimmt.

07. März 2019
00:05 Uhr

Bitcoin & Altcoins geraten gleich zu Beginn der Woche unter Druck.

Der Bitcoin fällt am Montag um 100 USD. Eine Korrektur im zwischenzeitlichen Aufwärtstrend, der nach wie vor nicht in Gefahr ist.

05. März 2019
00:10 Uhr

Das große Wedge des Bitcoins ist aktuell nur noch 300 USD schmal.

Beim Ausbruch des letzten großen Wedges Mitte November 2018 bei knapp 6.000 USD war dieses immer noch 1.000 USD breit.

03. März 2019
00:30 Uhr

Lange seitwärts, radikal senkrecht. Das aktuelle Muster des Bitcoins.

Seit Montag dieser Woche bewegt sich der Bitcoin wieder seitwärts. Wie lange noch, weiß keiner. Was dann kommt, weiß aber jeder.

28. Februar 2019
23:55 Uhr

Der Bitcoin hat mit dem Testen seiner Support-Level begonnen.

Der Sonntag war wie eine eiskalte Dusche für den gesamten Crypto Market. Halten die Unterstützungen, ist das kein Grund zur Sorge.

25. Februar 2019
23:50 Uhr

Diese Woche brachte dem Bitcoin bisher 13% Plus. Weiter so!

Montag und Samstag dieser Woche waren die treibenden Tage. Das nächste Ziel muß jetzt ein higher High sein, sonst verpufft der Trend.

23. Februar 2019
23:45 Uhr

Bildet der Bitcoin einen Boden für den nächsten Sprung nach oben?

Seit dem 7%igen Anstieg am letzten Montag, bewegt sich der Bitcoin wieder seitwärts. Absicherung der Position und Kraft tanken.

21. Februar 2019
23:45 Uhr

Bitcoin ausgebrochen. Gelingt ihm auch die Flucht nach oben?

Wie tags zuvor Ethereum nutzte am Montag auch der Bitcoin die Gelegenheit zum Ausbruch aus seinem Wedge. Wie weit wird er kommen?

18. Februar 2019
23:55 Uhr

Ethereum probt den Ausbruch. Wird Bitcoin folgen oder vereiteln?

Am Sonntag kam Ethereum aus der Deckung und brach aus seinem langfristigen Abwärtskanal aus. Wie reagiert die Leitwährung darauf?

17. Februar 2019
22:50 Uhr

JP Morgan bringt einen Coin heraus. Das ist nicht wirklich überraschend!

Das war die vieldiskutierte Meldung des Tages. Jahrelang dagegen und plötzlich dafür. Aber so läuft das immer in Upcoming Markets.

14. Februar 2019
23:55 Uhr

Der Bitcoin zuckt hoch und runter. Die Market Maker locken.

Den vierten Tag in Folge bewegt sich der Bitcoin zur Seite. Aber seine kleinen Ausbrüche nach oben und unten nehmen zu. Zufall?

12. Februar 2019
23:45 Uhr

Bart oder Burst. Der Bitcoin zeigt es uns in den kommenden Tagen.

Wie die Bilder sich doch gleichen. Vor exakt einem Monat legte der Bitcoin einen klassischen Bart Move hin. Wird diesmal alles anders?

10. Februar 2019
23:50 Uhr

Litecoin hat dem Bitcoin vorgemacht, wie es nach oben gehen könnte.

Litecoin brach am Freitag mit einem Plus von über 30% in der Spitze aus seinem langfristigen Abwärtskanal nach oben eindrucksvoll aus.

08. Februar 2019
22:25 Uhr

Der Bitcoin tritt nun schon seit Tagen auf der Stelle. Wie lange noch?

Das Szenario ist bekannt. Lange seitliche Bewegung, sinkendes Volumen, kaum Volatilität. Und am Ende der Ausbruch hoch oder runter.

05. Februar 2019
23:55 Uhr

Der Bitcoin läuft im Februar in Richtung 5.000 USD. Das wär´s!

Das wäre zumindest das, was ich in der nächsten Phase des Bitcoins gerne sehen würde. Was danach kommt? Absturz oder Durchbruch!

03. Februar 2019
00:05 Uhr

Will der Bitcoin nach oben, sollte er jetzt langsam aktiv werden.

Einem ersten starken Impuls aufwärts im Dezember letzten Jahres folgte eine Phase der Korrektur. Kommt nun ein nächster Schub nach oben?

31. Januar 2019
23:50 Uhr

Der Bitcoin ist im Range Mode. Das ist noch kein Grund zur Sorge.

Tage wie der Montag lassen einen besorgt aufschrecken. Dabei ist der Bitcoin nach wie vor mitten in seiner Range von 3.000 bis 4.000 USD.

28. Januar 2019
23:35 Uhr

Der Bitcoin ist sowohl nach oben als auch nach unten kraftlos.

So wie sich die Situation aktuell darstellt, müßte der Bitcoin eigentlich auf die alten Tiefststände um die 3.000 USD zurückfallen. Eigentlich.

23. Januar 2019
23:55 Uhr

Stopp. Einen Schritt zurück. Wo steht denn der Bitcoin eigentlich?

Es wird Zeit, die Ebene der einander jagenden Dumps and Pumps mal zu verlassen und einen ruhigen Blick auf das Big Picture zu werfen.

22. Januar 2019
00:10 Uhr

Bitcoin mit Schritt in die richtige Richtung, aber nicht ganz überzeugend.

Wochenende. Zeit für eine Erholung. Auch für den Bitcoin. Am Samstag lieferte er ein gutes Ergebnis. Hätte aber auch etwas mehr sein düfen.

19. Januar 2019
23:40 Uhr

Bitcoin weist mit seinem Plus-Minus-Null-Tag auf die Brisanz der Lage hin.

Die Position des Bitcoins ist interessant. Wieder einmal. Wird er den Funken Hoffnung auf einen Aufwärtstrend gleich wieder ersticken?

16. Januar 2019
23:55 Uhr

Wenn der Bitcoin das halten kann, haben wir ein erstes higher Low !

Damit könnte sich auch ein schöner Aufwärtskanal etablieren. Das muß der Bitcoin allerdings in den kommenden Tagen bestätigen.

14. Januar 2019
23:55 Uhr

Die Geisterhand. Stützt sie oder hält sie den Bitcoin bei 3.600 USD?

Wie von Geisterhand geführt bewegte sich der Bitcoin vor dem Dump exakt bei 4.000 USD und danach nun bei 3.600 USD. Was hat sie vor?

12. Januar 2019
21:50 Uhr

Der Bitcoin im Fall. Nicht schön, aber auch noch nicht so schlimm.

Der Bitcoin entschied sich am Donnerstag für den Bart Move. Das muß aber noch lange nicht die direkte Rückkehr in den Abwärtstrend bedeuten.

10. Januar 2019
23:50 Uhr

Der Bitcoin ist noch in der Gefahrenzone! Bart oder Next Pump?

Nach dem Pump am letzten Sonntag bewegt sich der Bitcoin nun den dritten Tag in Folge knapp über 4.000 USD. Kann er sich davon lösen?

09. Januar 2019
23:10 Uhr

Wo das Geld für diesen Bitcoin-Pump herkommt, ist sicher noch mehr.

250 USD in 15 Minuten. Ein schöner Pump, der auch charttechnische Bedeutung hat. Da war jemand ganz bewußt und gezielt am Werk.

06. Januar 2019
23:55 Uhr

Die Bitcoin-Feder spannt sich gerade. Springt sie hoch oder runter?

Der Bitcoin bewegt sich seit einer guten Woche in die Spitze eines Wedges. Und auch Ethereum steht an einer interessanten Stelle.

05. Januar 2019
00:05 Uhr

Es sieht so aus, als wolle der Bitcoin erstmal weiter nach oben laufen.

Bei sinkenden Volumina sind Bewegungen immer mit Vorsicht zu genießen. Mal sehen, wie weit nach oben es der Bitcoin noch schaffen wird.

03. Januar 2019
00:25 Uhr

Der Bitcoin ist dieser Tage mehr denn je absolut unberechenbar.

Seitwärtsbewegungen, Pumps and Dumps bestimmen das Bild des Bitcoins. Kontinuität Fehlanzeige. Vorsicht und Zurückhaltung sind geboten.

30. Dezember 2018
00:25 Uhr

Es wäre gut, wenn der Bitcoin jetzt wieder nach oben drehen würde.

Bitcoin und Altcoins haben am Donnerstag Abend gehörig an Wert verloren. Das aktuelle Niveau wäre jetzt sehr gut für eine Wende.

27. Dezember 2018
23:25 Uhr

Welche Preise des Bitcoins sind jetzt für Entscheidungen wichtig.

Bitcoin und Altcoins bewegen sich seit einer Woche aufwärts. An welchen Stellen werden die Weichen für weiter hoch oder wieder runter gestellt?

25. Dezember 2018
00:10 Uhr

Wo könnte jetzt der nächste Pusch für den Bitcoin herkommen?

Ist doch ganz einfach. Von dort, wo der letzte Pusch auch herkam. Aber von wo ist das eigentlich? Der negative Freitag macht da nachdenklich.

22. Dezember 2018
00:10 Uhr

Der Bitcoin braucht wie immer ein higher High zur Trend-Bestätigung.

Seit Montag legen die Coins eine tolle Aufwärtsbewegung hin. Ist das wirklich ein neuer Trend oder nur eine gezielte FOMO-Abzock-Aktion?

19. Dezember 2018
23:55 Uhr

Bitcoin und Altcoins explodierten. Einmalig oder ein erster Schritt?

So schön kann Chart-Technik sein. Fast schulbuchmäßig brach der Bitcoin am Montag aus seinem Wedge aus. Wie ist dieser Montag zu werten?

18. Dezember 2018
00:05 Uhr

Was den Bitcoin jetzt an den 3.000 USD so alles erwarten könnte.

Die letzte wirklich große Unterstützung, die der Bitcoin nach unten durchschlagen hatte, waren die 6.000 USD. Wie war das nochmal genau?

15. Dezember 2018
23:55 Uhr

Der Bitcoin taumelt in Richtung der 3.000 USD. Wird er fallen?

Der Donnerstag hat den Bitcoin den 3.000 USD ein ordentliches Stück näher gebracht. Alles spricht für weitere deutliche Verluste.

13. Dezember 2018
23:45 Uhr

Der Bitcoin fühlt sich in seinem Abwärtskanal noch recht wohl.

Seit Ende November bewegt sich der Bitcoin in einem festen Kanal nach unten. Noch. Nur ein Ausbruch könnte Veränderung schaffen.

11. Dezember 2018
00:15 Uhr

Da liegt was in der Luft. Bitcoin mit Pump oder unter 3.000 USD.

Normalerweise müßte der Bitcoin unter die 3.000 USD fallen. Die Rekordzahl an Short-Sellern lädt allerdings zu einem Mega-Pump ein.

09. Dezember 2018
01:40 Uhr

Bitcoin & Altcoins steigen auch wieder. Die Frage ist nur, wann?

Oder anders formuliert. Bitcoin & Altcoins steigen auch wieder. Da sollte man dann mit seinem Investment auf jeden Fall dabei sein.

06. Dezember 2018
23:55 Uhr

Alles spricht eigentlich für weiter fallende Preise bei Bitcoin & Altcoins.

Die großen Coins starteten mit 6 bis 8% Minus in die Woche. Schon eine Tendenz. Aber auch nichts, was ein schöner Pump nicht ausgleichen könnte.

04. Dezember 2018
00:20 Uhr

Das hohe Volumen im Bitcoin ermöglicht eine entscheidende Phase.

Das Handelsvolumen im Bitcoin ist so hoch wie in den Spitzenzeiten. Das ist die wichtigste Voraussetzung für entscheidende Bewegungen.

01. Dezember 2018
23:35 Uhr

Wie weit nach oben kann die Korrektur den Bitcoin tragen?

Ihren massiven Sturz seit Mitte November konnten Bitcoin & Altcoins diese Woche stoppen. Was ist die aktuelle Gegenbewegung wert?

30. November 2018
00:10 Uhr

Infos für die Kopierer des Kontos CryptosWithB66: meine Invest-Strategie.

Ich habe mit dem Investieren begonnen. Deshalb dieser Info-Blog, damit jeder weiß, worauf er sich einläßt und worauf es jetzt ankommt.

26. November 2018
22:50 Uhr

Bei Bitcoin & Altcoins scheint dieser Tage wirklich alles möglich.

Nach einer der verlustreichsten Wochen, die der Bitcoin in den letzten Jahren hatte, sollte allen klar sein: best und worst case, alles ist möglich.

25. November 2018
23:35 Uhr

Bitcoin mit Ralley zum Jahresende oder Sturz auf 3.000 USD?

Die Erwartung einer Ralley der Coins zum Jahresende herrschte lange vor. Nach dem rapiden Sturz der letzten Tage bleibt nur noch die Hoffnung.

23. November 2018
00:15 Uhr

Der Bitcoin nimmt Fahrt auf abwärts in Richtung guter Einstiegspreise.

Nach monatelangem Warten bewegen sich Bitcoin und Altcoins langsam in einen preislichen Bereich für einen interessanten Wiedereinstieg.

19. November 2018
23:55 Uhr

In 2014/15 hatte der Bitcoin jetzt die Hälfte der Korrektur hinter sich.

Die letzte große Korrektur des Bitcoins in den Jahren 2014/15 dauerte 22 Monate. Gut, Geschichte muß sich nicht immer exakt so wiederholen.

17. November 2018
00:10 Uhr

Damit hat der Bitcoin weiter den Weg nach unten eingeschlagen.

Und mit ihm auch alle Altcoins. Nein, der heutige Tag war noch nicht das Ende der Abwärtsbewegung. Eher der Anfang vom Ende.

14. November 2018
23:45 Uhr

Tether fällt weiter. Bitcoin-Preise laufen an den Börsen auseinander.

Der Stable Coin Tether notierte heute im Tief bei 0,967 USD. Das sorgte für Unterschiede im Preis für einen Bitcoin von zeitweise über 200 USD.

13. November 2018
22:30 Uhr

Sind 6.400 USD für einen Bitcoin zu teuer? Ja, ganz offensichtlich.

Denn sonst gäbe es für diesen Preis Käufer. Umgekehrt könnte es aber passen. Ja, Käufer für den Bitcoin gibt es. Aber nicht zu diesem Preis!

12. November 2018
23:20 Uhr

Das Warten endet erst mit higher High oder lower Low des Bitcoins.

Erst wenn der Bitcoin ein neues higher High oder lower Low markiert, ist erhöhte Aufmerksamkeit geboten. Denn dann geht´s los.

09. November 2018
23:40 Uhr

Der Bitcoin braucht eine Bewegung mit hohem Handelsvolumen.

Nur wenn eine Bewegung mit hohem Handelsvolumen unterlegt ist, ist sie wertig. Das war beim Bitcoin aktuell noch nicht der Fall.

08. November 2018
23:55 Uhr

Ist der aktuelle Anstieg der Preise bei Bitcoin & Altcoins nachhaltig?

Seit einer Woche bewegen sich die Coins stetig nach oben. Einige sogar ganz gewaltig. Ist das der erwartete große Umschwung?

06. November 2018
21:35 Uhr

Der Bitcoin verhält sich fast perfekt. Nur ein Sell-out fehlt noch.

Keine Volatilität. Kein Volumen. Klassischer Squeeze-out. Raus mit den zittrigen Händen. Perfekt. Würde nicht der Sell-out fehlen.

03. November 2018
23:45 Uhr

eToro-Event in HH, Vortrag zum Thema Crypto Currencies

Themen-Liste: Bitcoin die größte Bubble aller Zeiten, typisches Crash Pattern, Analogien zu 2014/15, Next Move, CryptosWithB66

02. November 2018
18:30 Uhr

Tether, die größte Gefahr für den Bitcoin. Warum thematisiert das keiner?

Was passiert, wenn eine der größten Banken eines Landes die Einlagen der Kunden nicht vollständig zurückzahlen kann? Genau. Crash. Chaos. Krise.

30. Oktober 2018
09:00 Uhr

Bitcoin & Altcoins haben sich bewegt. Zunächst mal nach unten.

Nach exakt 2 Wochen lethargischer Bewegung zur Seite fielen die Coins am Montag. Ist das wirklich schon der Trend der nächsten Tage?

29. Oktober 2018
23:35 Uhr

Vorsicht! Das ist aktuell keine natürliche Bewegung des Bitcoins.

So kennt man den Bitcoin nicht. Tag 13 in einer krassen seitlichen Bewegung. Und man fragt sich, ob das alles mit rechten Dingen zugeht.

27. Oktober 2018
12:05 Uhr

Welche Gründe sorgen aktuell für den Stillstand des Bitcoins?

Seit knapp zwei Wochen bewegt sich der Preis des Bitcoins wie von Geisterhand geführt um die 6.400 USD (Bitstamp). Aber warum?

25. Oktober 2018
23:35 Uhr

Tether, Bitfinex vs Bitcoin – irgendwie halten alle den Atem an.

Oder ignorieren die Problematik gänzlich. Es kann nicht sein, was nicht sein darf. Das wäre eine zu leichtsinnige Herangehensweise.

22. Oktober 2018
23:55 Uhr

Die Stimmung um Bitcoin und Altcoins ist gut. Warum eigentlich?

In den diversen Foren sind deutlich mehr positive Stimmen zu hören. Super. Die Begründungen klingen leider oft nach Wunschdenken.

19. Oktober 2018
23:55 Uhr

Die Lage um Bitcoin & Co. hat sich beruhigt, aber nicht bereinigt.

Solange die Gerüchte um Bitfinex und Tether nicht ausgeräumt sind, wird es dem Coin Market schwer fallen, wieder nachhaltig zu steigen.

17. Oktober 2018
23:55 Uhr

Bitfinex, Tether, Bitcoin, Altcoins, Bots – das war eine Kettenreaktion!

Egal, ob zufällig oder nicht zufällig herbeigeführt. Fest steht, dass an jedem Gerücht auch immer ein Fünkchen Wahrheit dran ist.

15. Oktober 2018
14:45 Uhr

Wie gefährlich ist die aktuelle Situation um Bitcoin & Altcoins?

Der massive Rücksetzer in der vorletzten Nacht hat alle Marktteilnehmer ordentlich wach gerüttelt. Wie ist die Lage zu bewerten?

12. Oktober 2018
23:40 Uhr

Alarm- Bitfinex preist Bitcoin 100 USD höher als andere Börsen!

Das ist nicht normal. Und für alles, was nicht normal ist, sollte man auch mal die Alarmglocken läuten. Keine Hysterie, aber Vorsicht.

11. Oktober 2018
00:15 Uhr

Bitcoin & Altcoins gehen langsam nach oben. Jetzt einsteigen?

Ein Buy-and-Hold-Einstieg in Bitcoin und Altcoins könnte sich nun anbieten. Trotzdem ist nach wie vor Vorsicht geboten. Hier die Gründe.

08. Oktober 2018
23:50 Uhr

Spannend – wie lange hält der Bitcoin dem Druck noch stand?

Der Bitcoin steht seit Tagen (!) wie festgenagelt auf den 6.600 USD (Bitfinex). Die Situation ist langweilig, spannend und explosiv zugleich.

06. Oktober 2018
23:55 Uhr

Am Donnerstag (4.10.) Maintenance auf Bitfinex. Bitcoin eventuell volatil.

Am 22.8. wurden 2 Stunden Maintenance auf Bimex genutzt für einen massiven Pump des Bitcoins und das Abfischen der Shorties.

03. Oktober 2018
23:40 Uhr

Bitcoin & Altcoins erstarren derzeit im Preis und im Volumen.

Das Volumen im Handel der Coins ist so gefährlich niedrig, dass bereits ein mittelgroßes Engagement die Preise massiv bewegen würde.

01. Oktober 2018
23:55 Uhr

Der Oktober bringt für Bitcoin & Altcoins die große Entscheidung.

Der Bitcoin läuft in die Spitze zweier Dreiecke. Ausbruch nach oben oder unten. Boden bei 6.000 USD gebildet oder neue Tiefststände.

28. September 2018
23:45 Uhr

Ripple und Bitcoin Cash wären zum Ausbruch nach oben bereit!

Ripple und Bitcoin Cash haben den oberen Rand ihrer Abwärtskanäle bereits erreicht. Ginge es nach diesen beiden, wäre der Trend klar.

26. September 2018
22:25 Uhr

Geduld mit Bitcoin und Altcoins ist aktuell der beste Ratgeber!

Nach einer fulminanten letzten Woche kühlte sich der Coin Market über das Wochenende und den Montag wieder etwas ab. Ja, was denn nun?

25. September 2018
00:05 Uhr

Wie nachhaltig ist der aktuelle Aufschwung von Bitcoin & Altcoins?

Seit 4 Tagen kennen die Coins nur eine Richtung. Aufwärts. Ripple legte gar einen Verdoppler hin. Klasse. Nachhaltig oder FOMO?

22. September 2018
00:10 Uhr

Kein Grund zu handeln, so lange der Bitcoin sich nicht bewegt.

Erst zog Ethereum an und seit drei Tagen startet Ripple richtig durch. Trotzdem sollte man die Bewegung des Bitcoins abwarten.

21. September 2018
00:20 Uhr

Jetzt wird es ernst. Die Bear Flag des Bitcoins droht zu reißen.

Im ersten großen Sturz fiel der Bitcoin exakt auf 6.200 USD und setzte damit auf dem unteren Rand der bedrohlichen Bear Flag auf.

17. September 2018
23:45 Uhr

3 Tage in Folge schließt der Bitcoin Plus-Minus-Null. Die Ruhe?

Vor dem Sturm. Man muß kein großer Prophet sein, um zu dem Schluß zu kommen, dass da in Kürze etwas in Bewegung kommen wird.

16. September 2018
23:45 Uhr

Zwei starke Argumente. Eines für und eines gegen den Bitcoin.

Der Bitcoin bewegt sich aktuell noch seitwärts mit einer leichten Tendenz nach oben. Welches Argument wird die Richtung beeinflussen?

15. September 2018
23:55 Uhr

Ethereum läuft Bitcoin in den letzten 2 Tagen etwas den Rang ab!

Ethereum hat am Mittwoch den unteren Rand des Abwärtskanals erreicht und mit ordentlich Volumen ein schönes Reversal hingelegt.

13. September 2018
23:30 Uhr

Die Altcoins schwächeln massiv. Der Bitcoin ist die letzte Hoffnung!

Schaut man nur (!) auf die Altcoins, muß man leider zu der Erkenntnis kommen, dass wir unmittelbar vor dem finalen Sell-out stehen.

12. September 2018
00:05 Uhr

Warum sollen 6.000 USD das Ende der Korrektur des Bitcoins sein?

Der 1-Wochen-Chart zeigt, dass der Bitcoin erst zu 70% korrigiert hat. Ziemlich wenig für eine große Korrektur. Sehen Sie selbst!

11. September 2018
00:10 Uhr

Die nun finale Frage an den Bitcoin lautet: lower Low, ja oder nein?

Nach vier negativen Tagen in Folge ist der Bitcoin im Bereich der 6.000 USD angelangt. Damit stellt sich die alles entscheidende Frage.

09. September 2018
00:15 Uhr

Infos für die Kopierer meines eToro-Kontos: Strategie, Zahlungen

Langsam könnte es ernst werden. Deshalb dieser Info-Blog, damit jeder weiß, worauf er sich einläßt und worauf es ankommt.

07. September 2018
11:15 Uhr

War das erst der Anfang oder schon das Ende des Bitcoin-Absturzes?

Zwei deutlich rote Tage haben den Bitcoin wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Was ist jetzt zu erwarten und zu tun?

07. September 2018
00:05 Uhr

Massiver Drop bei Bitcoin und Altcoins. Noch ist nichts passiert!

Der Bitcoin ist vom oberen Rand seines Aufwärtskanals direkt zurückgefallen auf den unteren Rand, aber eben noch (!) nicht darunter.

06. September 2018
00:05 Uhr

Der Bitcoin kämpft sich nach oben. Ethereum und Ripple folgen nicht.

Normalerweise laufen die drei großen Coins doch einigermaßen synchron. Der Blick auf den Chart zeigt allerdings etwas anderes.

05. September 2018
00:15 Uhr

Das sieht man selten. Ein Bitcoin-Wal in einer wahnsinnigen Aktion.

Innerhalb von 2 Stunden stieg die Zahl der Short-Positionen um über 50% (!) an. Der Kurs des Bitcoin fiel ab er nicht. Im Gegenteil. Er stieg an!

02. September 2018
23:50 Uhr

Warnung an alle Bitcoin-Käufer! Der FOMO-Virus ist im Umlauf.

FOMO – Fear Of Missing Out. Die Angst, etwas zu verpassen. Der aktuelle Aufwärtstrend des Bitcoins ist Nährboden für den FOMO-Virus.

02. September 2018
00:10 Uhr

Der Aufschwung des Bitcoins verläuft seit Tagen lehrbuchmäßig.

Und jetzt steht auch noch das Wochenende vor der Tür, an dem der Retail Markt den Bitcoin-Preis weiter positiv beeinflussen könnte.

01. September 2018
00:15 Uhr

Die Market Maker des Bitcoins beschaffen sich frisches Futter.

Der Bitcoin setzt seine Aufwärtsbewegung seit dem 13ten August konsequent fort. Wo könnten hier Gefahren für Käufer lauern?

29. August 2018
23:40 Uhr

In dieser Woche sollten Bitcoin und Altcoins weiter massiv fallen.

Ganz nüchtern und sachlich betrachtet, ist das so. Es sprechen einfach zu viele Argumente dafür. Allem Optimismus zum Trotz.

28. August 2018
00:15 Uhr

Mit jedem Dollar, den der Bitcoin steigt, wächst die Spannung!

Es ist seit zwei Tagen eine Normalität in den Bewegungen des Bitcoins eingekehrt. Doch dieser Schein ist ziemlich trügerisch.

25. August 2018
23:50 Uhr

Den weiteren Weg des Bitcoins machen jetzt 2 Wale unter sich aus.

Zwei Wale werden um den Preis des Bitcoins kämpfen. Rauf oder runter. Und ihre Waffe ist die enorme Zahl der Short-Positionen.

23. August 2018
23:30 Uhr

Cleverer, unverschämter Bitcoin-Pump zeigt uns die traurige Realität.

So kann man einen Short Squeeze-out auch machen. Pump überrascht Bitmex-Kunden während Wartungsarbeiten.

22. August 2018
21:55 Uhr

Achtung! An diesem Donnerstag fällt ein Bitcoin-ETF-Entscheid.

Der ProShares-ETF setzt nicht direkt auf Coins auf, sondern auf den Futures von CME und CBOE, die von der SEC bereits genehmigt sind.

21. August 2018
23:50 Uhr

Wenn die seitwärts Bewegung des Bitcoins endet, wird es heftig!

Ob der Bitcoin nach der langen Seitwärtsbewegung steigen oder fallen wird, weiß keiner. Aber eines ist klar. Die Bewegung wird massiv sein.

20. August 2018
23:55 Uhr

Bullische Bitcoin-Aktion zum Ende des Wochen-endes – ein Omen?

Sowohl die Bären als auch die Bullen haben sich am Wochenende gezeigt. Das Momentum liegt allerdings bei den Bullen. Ob das hilft?

19. August 2018
23:50 Uhr

Rauf oder runter – der Bitcoin spannt uns ganz schön auf die Folter.

Interessant, wie schnell sich die Stimmung drehen kann. Vor 3 Tagen noch Weltuntergang und heute Reversal. Ja was denn nun?

18. August 2018
00:10 Uhr

Bitcoin bricht oder explodiert unter dem Druck der Short-Seller!

Das Verhältnis Short- zu Long-Sellern ist am Dienstag dramatisch in Richtung Short gekippt. Das kann die Entscheidung bringen.

15. August 2018
00:20 Uhr

Geduldig warten auf optimale Kaufkurse für Bitcoins und Altcoins.

Das ist das Positive am Preisverfall des Coin Markets. Der Wiedereinstieg für ein langfristiges Investment wird zusehends günstiger.

14. August 2018
00:50 Uhr

Der Bitcoin wehrt sich gegen den allseits beschlossenen Absturz.

In dem Tempo, wie der Bitcoin auf die 6.000 USD zuraste, mußte man davon ausgehen, dass er sie direkt durchschägt. Hat er aber nicht!

12. August 2018
00:15 Uhr

Stark gestiegene Bitcoin-Shorts könnten einen Wal-Pump triggern.

Die Zahl der Short-Seller ist durch den Absturz der Coins massiv angestiegen. Futter für die Wale? Das hatten wir vor kurzem schon mal.

09. August 2018
20:30 Uhr

Die ersten Bitcoin-Bullen wurden heute bei 6.100 USD gesichtet!

Der massive Absturz des Bitcoins und der Altcoins setzte sich auch heute unvermindert fort. Es kam aber auch zur ersten Gegenwehr.

08. August 2018
23:55 Uhr

Bitcoin, Ethereum, Ripple. Glück gehabt. Unterstützungen halten.

Ein roter Dienstag. Das Positive. Bitcoin und Ripple haben ihre Unterstützungen fast punktgenau getroffen. Ripple rutschte etwas darüber.

08. August 2018
01:25 Uhr

Bitcoin in den 6.8xx USD. Diese Unterstützung sollte/muss halten.

Im Bereich zwischen 6.700 USD und 6.800 USD liegt eine starke Unterstützung für den Bitcoin. Und hier hinein läuft er gerade.

07. August 2018
00:45 Uhr

Ethereum und Ripple halten den schwachen Bitcoin weiter im Spiel.

Bitcoin verliert in 4 Stunden 400 USD. Ein ordentlicher Schnitt, aber falsche Richtung. Die großen Altcoins halten den Coin Market am Leben.

05. August 2018
00:20 Uhr

Bitcoin, Ethereum, Ripple taumeln am Abgrund, fallen aber nicht.

Die drei großen Coins der Crypto Szene bewegen sich alle haarscharf am Rande ihrer Unterstützungen. Hoffentlich geht das gut.

03. August 2018
00:20 Uhr

Long-Positionen in Bitcoin, Ethereum und Ripple eingegangen.

Mit 15% des Kapitals des eToro-Kontos CryptosWithB66 wurden am Mittwoch Long-Positionen eröffnet. Ziel sind nach wie vor die 8.800 USD.

02. August 2018
00:50 Uhr

Bitcoin-Marken: Absturz unter 7.400 USD, Bullrun über 8.300 USD.

Das sind die beiden wichtigen Marken des Bitcoins. Fällt er darunter, erleben wir den Absturz. Steigt er darüber, gibt es einen small Bullrun.

31. Juli 2018
23:55 Uhr

5 Tagen seitwärts. Folgt nun der letzte Pusch der Bitcoin-Bullen?

Fünf Tage Anlauf nahm sich der Bitcoin auch zuletzt auf seinem Weg von 7.400 USD auf 8.400 USD. Das Prozedere könnte sich nun wiederholen.

30. Juli 2018
00:30 Uhr

Der Bitcoin wird jetzt voraussichtlich die 9.000 USD attakieren.

Ob der Bitcoin diese Marke von 9.000 USD letztlich erreichen wird, ist noch fraglich. Aber in die Nähe wird er doch wohl kommen.

27. Juli 2018
23:55 Uhr

Der Bitcoin hat nur noch 2 Möglichkeiten: higher High oder Absturz.

Aufgrund der jüngsten positiven Entwicklung rund um den ETF kommt der Bitcoin in Schlagdistanz zum letzten Hoch bei 9.990 USD.

25. Juli 2018
02:00 Uhr

Der Bitcoin hat die 7.800 USD erreicht. Super! Wie geht´s nun weiter?

Damit ist das erste wichtige Ziel des Bitcoins auf dem Weg nach oben erreicht. Wie lange und wie weit reicht die Kraft der Bullen?

24. Juli 2018
00:35 Uhr

Lange wird uns der Bitcoin sicher nicht mehr auf die Folter spannen.

Drei volle Tage dauert nun schon die Seitwärtsbewegung des Bitcoin. Das Ende dürfte nun bald in Sicht sein. Dann massiv hoch oder runter?

21. Juli 2018
00:20 Uhr

Die Erwartungen ruhen wohl auf dem Bitcoin und nicht den Altcoins!

Das war so schon lange nicht mehr zu sehen. Der Bitcoin deutlich im Plus und gleichzeitig Ethereum und Ripple im Minus. Ein Votum!

19. Juli 2018
23:05 Uhr

Durchbruch! Wie weit wird es der Bitcoin jetzt nach oben schaffen?

Das ist die zentrale Frage, die sich wohl alle nach diesem fulminanten Pusch des Bitcoins in diesen Stunden stellen. Wie in den alten Zeiten!

18. Juli 2018
00:05 Uhr

Der Bitcoin steuert erneut auf die kritische Marke von 6.850 USD zu!

Zum 7ten Mal. Und mit viel Schwung. Diesmal stehen die Chancen recht gut, dass er es packt. Danach hätte er dann auch viel Luft nach oben!

17. Juli 2018
00:05 Uhr

Das könnte eine gute Woche für den Bitcoin und die Altcoins werden!

Der Bitcoin ist in den letzten 2 Tagen langsam angefahren. Jetzt müßte er Gas geben und hochschalten. Sonst kommt die Bewegung ins Stottern.

15. Juli 2018
23:50 Uhr

Der Bitcoin markiert bullische Trendlinie. Bitte nicht unterschreiten!

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag bescherte uns der Bitcoin beides. Auf ein lokales Tief folgte direkt der erhoffte Pump.

14. Juli 2018
00:20 Uhr

Nur ein klassischer Pump kann den Bitcoin jetzt noch im Spiel halten.

Sollte dieser vehemente Pusch nach oben ausbleiben, ist der Weg des Bitcoins ganz klar vorgezeichnet. Das Warten hat also begonnen.

12. Juli 2018
23:40 Uhr

Wären 6.000 USD als Bitcoin-Einstieg auf Sicht von 1 Jahr nicht ok?

Ganz ehrlich. Für den, der an CryptoCoins glaubt, wäre selbst ein Einstieg auf aktuellem Niveau mit Sicht auf 1 Jahr ein echter Erfolg.

12. Juli 2018
01:20 Uhr

War es das erstmal oder wird der Bitcoin noch weiter massiv fallen?

Nachdem der Bitcoin zum 6ten Mal die 6.850 USD nicht knacken konnte, legte er eine rasante Talfahrt hin. Wie geht es nun weiter?

11. Juli 2018
00:10 Uhr

Würde der Bitcoin die 6.850 USD knacken, hätten wir unsere Ruhe.

So schweben wir weiter zwischen Hoffen und Bangen. Hoffen, dass der Bitcoin weiter steigen wird. Bangen, dass er massiv fällt.

09. Juli 2018
23:50 Uhr

5 Tage (!) harter Kampf zwischen 6.500 und 6.600 USD im Bitcoin.

Noch ist dieser Kampf nicht zu Ende. Doch ein Ende bahnt sich an. Hier die möglichen Konstellationen und Trading-Optionen für den Bitcoin.

08. Juli 2018
00:15 Uhr

Der Moment, die Position im Bitcoin zu erhöhen, rückt näher.

Das aktuelle Retracement innerhalb der Aufwärtsbewegung des Bitcoins bietet eine gute Gelegenheit, um nachzulegen.

06. Juli 2018
00:15 Uhr

Wie stark die Bullen im Bitcoin sind, wird sich nun zeigen müssen.

Der Bitcoin ist in einem aufsteigenden Wedge nach oben gelaufen und gerade weggebrochen. Können die Bullen dagegenhalten?

04. Juli 2018
01:45 Uhr

Bitcoin nahm 1te große Hürde auf weiterem Weg nach oben.

Der Bitcoin durchstieß die Abwärtstrendlinie nach oben, die ihn seit Anfang Mai auf seinem Weg nach unten begleitete.

03. Juli 2018
00:30 Uhr

Erste Long-Positionen in Bitcoin, Ethereum, Ripple und Litecoin aufgebaut.

Das war der Ausbruch, den ich im gestrigen Blog meinte. Und ich hoffe, das ist erst der Anfang einer positiven Phase und profitabler Invests.

30. Juni 2018
01:30 Uhr

Der Ausbruch des Bitcoins steht direkt bevor! Es lohnt sich.

Nach tagelanger Seitwärtsbewegung wird der Bitcoin nun in aller Kürze (!) offenbaren, in welche Richtung er ausbrechen wird.

28. Juni 2018
22:15 Uhr

Warum tritt der Bitcoin so lange auf dieser gefährlichen Stelle?

Wenn der Bitcoin sich dieser Tage mal bewegt, dann auf einem ziemlich schmalen Pfad direkt am Abgrund, aber das ziemlich gekonnt.

27. Juni 2018
23:50 Uhr

Wenn Ihr Desinteresse am Bitcoin steigt, ist das ein gutes Zeichen!

Zunehmendes Desinteresse ist ein typisches Zeichen in einer Squeeze out Phase. Machen Sie also an sich selber fest, wie weit wir schon sind.

27. Juni 2018
00:00 Uhr

Wann wollen die Bitcoin-Bullen den Gegenangriff denn nun starten?

Bisher haben die Bullen den Angriff der Bären lediglich abgewehrt. Wann greifen sie selber an? Und wollen sie das überhaupt?

26. Juni 2018
00:05 Uhr

Mal ganz ehrlich. Waren das schon die Tiefststände im Bitcoin?

Spätestens nachdem die Marke von 6.000 USD gefallen ist, kann sich eigentlich jeder selbst diese Frage beantworten.

24. Juni 2018
23:15 Uhr

Ich glaube an Bitcoin & Co. und warte auf optimale Einstiegspreise!

Die CryptoCoins haben heute sicherlich ihren Schwarzen Freitag erlebt. Wie kann man das Beste aus dieser Situation machen?

23. Juni 2018
00:30 Uhr

Geht Bitcoin nochmal rauf oder gleich runter? Antwort in 2-3 Tagen!

Aktuell ist der Bitcoin in einer Seitwärtsbewegung, an deren Ende eine Entscheidung steht. Das Wochenende wird also spannend.

22. Juni 2018
00:00 Uhr

Geht dem Bitcoin schon auf der 1ten Etappe nach oben die Puste aus?

Auf den initialen Ausbruch des Bitcoins vor zwei Tagen erwartete man wie gewohnt weitere impulsartige Aufwärtsbewegungen.

21. Juni 2018
00:10 Uhr

Die nächsten Etappen des Bitcoins auf seinem Weg nach oben.

Wie weit wird der heutige Ausbruch den Bitcoin nun nach oben führen und welche Etappen wird er dabei durchlaufen? Hier der Plan.

18. Juni 2018
23:40 Uhr

Bitcoin ist in einem symmetrischen Triangle! Ausbruch bis Mo 14:00.

Und es ist ein großes Triangle, so dass der Ausbruch nach oben oder unten beträchlich und richtungsweisend sein dürfte.

17. Juni 2018
23:45 Uhr

Der Bitcoin hat noch Freunde. Ein guter Pump in höchster Not.

Oder sollte ich nicht doch besser von Interessent sprechen? Egal. Das Interesse an einem steigenden Bitcoin-Preis war offensichtlich.

16. Juni 2018
23:45 Uhr

Der Bitcoin kann sich von den kritischen 6.000 USD nicht absetzen!

Vor zwei Tagen markierte der Bitcoin mit 6.100 USD ein deutliches Tief. Ein echtes Reversal sieht aber ganz, ganz anders aus!

15. Juni 2018
23:20 Uhr

Da läuft ´was schief beim Bitcoin. Das ist doch kein Squeeze out!

Der Bitcoin stürzte innerhalb von 6 Tagen von 7.700 USD bis auf 6.100 USD im heutigen Tief ab. Das geht einfach viel zu schnell!

14. Juni 2018
00:05 Uhr

Der Bitcoin ist keine 10% mehr von neuen Tiefstständen entfernt!

Spätestens jetzt muß allen klar sein, dass Preise für den Bitcoin von unter 6.000 USD absolut im Bereich des Möglichen liegen.

12. Juni 2018
23:40 Uhr

Mögliche Entwicklungen des Bitcoin-Preises von jetzt ab. 3 Varianten.

Der Bitcoin bildet seit dem Absturz am Wochenende eine blitzsaubere Bear Flag aus. Was das heißt, ist klar. Welche Alternativen gibt es?

11. Juni 2018
23:40 Uhr

Da war die Bitcoin-Explosion! Das große Abrutschen beginnt.

Der Bitcoin machte am Sonntag ein Minus von 10%. Diese Explosion setzte ein Erdreich frei, das nun abzurutschen beginnt.

10. Juni 2018
23:45 Uhr

Die Bitcoin-Explosion. Hoch oder runter. Da liegt ´was in der Luft!

Seit Anfang des Monats bewegt sich der Bitcoin immer um die 7.700 USD. Man spürt förmlich, dass gleich etwas Größeres passieren wird.

07. Juni 2018
23:15 Uhr

Der Bitcoin beendet die beängstigende Serie des 6ten eines Monats.

Seit Dezember letzten Jahres markiert der Bitcoin immer am 6ten eines jeden Monats ein besonders hohes Hoch oder tiefes Tief. Diesmal nicht.

06. Juni 2018
23:50 Uhr

Ein schöner Pump stoppte den sicheren Fall des Bitcoins. Heute.

Es waren einmal viele, viele Bitcoin-Käufer rund um die Welt, die ihre Kauf-Order nahezu gleichzeitig und unkoordiniert platzierten.

05. Juni 2018
23:45 Uhr

Wo steht der Bitcoin eigentlich? Das Big Picture ist entscheidend!

Ab und zu sollte man einen Schritt zurücktreten, sich aus den täglichen Analysen lösen und das Big Picture ansehen. Das schafft Bewußtsein.

05. Juni 2018
00:25 Uhr

Ja, der Bitcoin hat die 7.700 USD gepackt. Aber wie? Ganz dünnes Eis!

Wie von magischer Investoren-Hand geführt, bewegte sich der Bitcoin über die 7.700 USD. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

03. Juni 2018
23:40 Uhr

Was ist, wenn der Bitcoin die Marke von 7.700 USD nicht packt?

Nach dem Reversal zu Anfang dieser Woche steht der Bitcoin aktuell vor seiner nächsten großen Herausforderung, den 7.700 USD.

02. Juni 2018
22:50 Uhr

Der Bitcoin steigt, aber er hinterläßt keinen Eindruck der Stärke.

Einzelne massive Pumps treiben den Bitcoin langsam nach oben. Ob das ausreicht, den kleinen Abwärtskanal zu durchbrechen?

31. Mai 2018
23:50 Uhr

Tolle bullische Reaktion des Bitcoins am Support von 7.000 USD.

Die erste Entscheidung in dieser Woche ist gefallen. Der Bitcoin rasselt nicht direkt durch den Support um 7.000 USD. Noch nicht!

29. Mai 2018
22:50 Uhr

Alle Bitcoin-Augen schauen nun gespannt auf die 6.900 USD.

Der Bitcoin bewegt sich langsam aber sicher in den Bereich um die 6.900 USD. Warum ist dieser Bereich so entscheidend?

28. Mai 2018
23:00 Uhr

Langweiligem Bitcoin-Wochenende folgt spannende Woche.

Ist das die berühmte Ruhe vor dem Sturm? Denn seit Mittwoch Abend letzter Woche hat sich beim Bitcoin nicht mehr wirklich viel getan.

27. Mai 2018
23:00 Uhr

Größeres Triangle! Da braut sich beim Bitcoin richtig ´was zusammen.

Seit Mittwoch Abend bewegt sich der Bitcoin in einer Range von 300 USD. Die Lage spitzt sich im Dreieck zu. Ausbruch steht unmittelbar bevor.

27. Mai 2018
00:20 Uhr

Der Bitcoin wird weiter fallen! Direkt oder mit Erholungspause?

Wann legt der Bitcoin die nächste und vielleicht sogar letzte Erholungspause auf seinem Weg nach unten ein. Jetzt oder erst bei 7.000 USD?

24. Mai 2018
22:50 Uhr

Ein weiterer tiefroter Tag für den Bitcoin. Next Step 7.000 USD.

Der Bitcoin verlor den Halt im Bereich der Unterstützung zwischen 7.900 USD und 8.000 USD und stürtzte ab. Wie weit wird er jetzt fallen?

23. Mai 2018
23:50 Uhr

Bitcoin fällt erneut auf wichtige Unterstützung bei 7.900 USD.

Sollte diese Unterstützung nicht halten, dann kann alles sehr schnell gehen. Und leider ist das Momentum deutlich rot.

23. Mai 2018
04:20 Uhr

Der Bitcoin hat sich über das Wochenende sehr gut gehalten.

Am letzten Freitag drehte der Bitcoin am Widerstand von 7.900 USD und hat seitdem 600 USD gut gemacht. Das Volumen macht mir Sorgen.

21. Mai 2018
08:55 Uhr

Das Bitcoin-Dilemma. Im Herzen bullisch. Der Verstand bärisch.

Der heutige Tag war doch mal ganz gut. Eine grüne Candle. Vielleicht hilft sie mir dabei, meinen Verstand zu überzeugen.

18. Mai 2018
23:55 Uhr

Der Fall des Bitcoins unter die 8.000 USD steht unmittelbar bevor.

Wenn die Bullen das verhindern wollen, dann müssen sie jetzt langsam mal wieder aktiv werden und beherzt zugreifen.

18. Mai 2018
02:45 Uhr

Der Bitcoin verliert weiter an Boden. Er rückt dem Abgrund näher.

8 der letzten 11 Handelstage seit dem letzten Hoch endeten mit einer roten Candle. Der Preis des Bitcoins bröckelt Stück für Stück.

16. Mai 2018
23:55 Uhr

Der Bitcoin kämpft hart um die Bear Flag. Bei Niederlage Absturz !

Kann sich der Bitcoin ein zweites Mal vom unteren Rand der Bear Flag nach oben lösen oder folgt nun doch der Absturz?

15. Mai 2018
23:45 Uhr

Der Consensus-Effekt könnte den Bitcoin dieser Tage puschen.

Exakt um 15:30 Uhr bekam der Bitcoin einen gehörigen Schub nach oben. 500 USD in einer Stunde. Das Momentum ist da. Ist das der Consensus-Effekt?

14. Mai 2018
23:40 Uhr

Weist der tiefrote Tages-Einstieg des Bitcoins den Trend für die Woche?

Das letzte Wochenende war erwartungsgemäß in allen Coins recht positiv. Heute morgen wendete sich das Blatt wieder. Warum und wie sehr?

14. Mai 2018
07:40 Uhr

So wird der Crash des Bitcoins und der Altcoins nun weiter ablaufen.

Wir befinden uns aktuell in der dritten und finalen Phase des Crash-Patterns, dem Squeeze out. Die zittrigen Hände müssen raus.

11. Mai 2018
23:40 Uhr

Der Bitcoin fällt weiter. Die Bären übernehmen die Kontrolle.

Wie der heutige Preisrückgang im Bitcoin zustande kam, legt nahe, dass wir uns doch eher auf bärische Zeiten einstellen müssen.

10. Mai 2018
23:30 Uhr

Warum hat man den Bitcoin nicht über die 10.000 USD gepumpt?

Ganz einfach. Weil man das nicht wollte. Billig einkaufen, teuer verkaufen. Danach müßte es nun abwärts gehen. Und wer sind diese MAN?

09. Mai 2018
23:50 Uhr

Der Stand des Bitcoins nach drei roten Kurstagen. Bedenklich?

Die Euphorie im Lager der Bullen wurde gedämpft. Die Stimmungslage bewegt sich dort aktuell zwischen Hoffen und Bangen.

08. Mai 2018
22:50 Uhr

Ist das nur eine Korrektur des Bitcoins oder eine Trendwende?

Der Bitcoin scheiterte ein weiteres Mal an markanten Stellen. 10.000 USD, 200-Tage-Linie. Wie hart werden die Konsequenzen dafür sein?

07. Mai 2018
07:10 Uhr

Ein Doppel-Top bei 9.800 USD würde den Bitcoin jäh ausbremsen

Der Bitcoin läuft Gefahr, ein weiteres Mal ein Doppel-Top auszubilden. Besser wäre der direkte Durchmarsch in Richtung 10.000 USD.

05. Mai 2018
08:30 Uhr

In 2014 ging es für den Bitcoin ab jetzt (!) nur noch steil abwärts

Der Aufstieg, aber auch der Abstieg des Bitcoins in den Jahren 2013/2014 und 2017/2018 gleichen sich wie ein Ei dem anderen!

03. Mai 2018
22:30 Uhr

Ruhe ist eingekehrt in die Aufwärtsbewegung des Bitcoins. Sturm!

Seit einer Woche bewegt sich der Bitcoin nun seitlich. Man kann den kommenden Ausbruch förmlich spüren. Hoch oder runter?

02. Mai 2018
08:15 Uhr

Der Bitcoin befindet sich gleich am unteren Rand des Aufwärtskanals

Die Bullen wollen die Ralley auf über 10.000 USD. Die Bären wollen den Wiedereinstieg in den Abwärtstrend.

30. April 2018
10:30 Uhr

Bitcoin-Ausblick aufs Wochenende, Marke von 10.000 USD im Visier

Die Bullen erwarten eine weitere Ralley, die den Bitcoin auf über 10.000 USD führen kann. Das ist durchaus möglich, aber !

28. April 2018
09:50 Uhr

Stopp, Besinnung, Fakt ist – über die sichere Zukunft des Bitcoins

Raus aus dem Daily Business und hin zum großen Ganzen. Die generelle Digitalisierung macht auch vor dem Geld nicht Halt. Das ist sicher.

26. April 2018
21:45 Uhr

Die Ralley des Bitcoins wurde von der 200-Tage-Linie gestoppt. Zunächst.

Das Durchbrechen der 200-Tage-Linie ist jedoch der erste von zwei Schritten des Bitcoins hin zu einem sicheren Bullen-Markt.

25. April 2018
11:30 Uhr

Gespanntes Warten auf Ausbruch des Bitcoins – nach oben oder unten

Der Bitcoin befindet sich in der Spitze eines Rising Wedge. Normalerweise ein bärisches Zeichen. Aber was ist dieser Tage schon normal?

23. April 2018
14:45 Uhr

Standort-Bestimmung des Bitcoins abhängig vom Anlagehorizont

Zum Restart des Daily Crypto Blogs unter der Flagge von Block66 erfolgt heute eine Zusammanfassung des Bitcoin-Status.

22. April 2018
15:00 Uhr

Bitcoin legte heute innerhalb 1er Stunde über 1000 USD zu

Damit war in Null-Komma-Nichts das Gros der Shortseller aus dem Markt gesqueezed. Achtung, das geht auch andersherum!

12. April 2018
19:50 Uhr

Restart des Crypto Blogs zu Anfang der kommenden Woche

Krankheit, Urlaub und eine formale Änderung sorgten für eine 3-wöchige Pause des Crypto Blogs. Es geht nun wieder weiter.

12. April 2018
8:30 Uhr

In den Trader-Foren ist der Bitcoin-Crash nahezu einstimmig

In den letzten Tagen wechselten auch die letzten (!) Trader ins Lager der Bären. Das ist ein eindeutiges Stimmungsbild.

27. März 2018
22:35 Uhr

Bitcoin wird sich nach Fall unter 8.000 USD letztmalig (!) erholen

Mit einer letzten größeren Gegenbewegung über gute 1.000 USD nach oben kann noch gerechnet werden. Aber dann.

26. März 2018
22:30 Uhr

Bitcoin up/down – Entscheidung ist in max 10 Tagen gefallen

Der Blick auf den 1-Tages-Chart zeigt ganz deutlich. Die Lage spitzt sich zu. Und jeder kann die Tage selber abzählen.

25. März 2018
21:30 Uhr

Was Bitcoin nun erwartet? Ethereum, Ripple machen es vor.

Ein Blick auf die größten Coins hinter dem Bitcoin offenbart, was auf den Bitcoin eventuell schon bald zukommt.

22. März 2018
22:50 Uhr

Bitcoin scheitert im 1ten Versuch an 200-Tage-Linie und fällt

Hat der Bitcoin die Kraft für einen zweiten Anlauf auf die 200-Tage-Linie oder fällt er dem berüchtigten Death Cross zum Opfer?

21. März 2018
23:25 Uhr

Bitcoin macht 1.700 USD in 2 Tagen. Trend oder Retracement?

Das ist fast schon wie in den guten alten Zeiten. Doch wie ist diese Aufwärts-Bewegung des Bitcoins in ein Big Picture einzuordnen?

20. März 2018
22:00 Uhr

Bitcoin startet gerade letzte Erholung vor finalem Squeeze out

7.240 USD (Bitfinex) um 15:30 Uhr. Der Bitcoin dreht wieder nach oben. Für wenige Tage. Und zum letzten Mal.

18. März 2018
19:20 Uhr

Der Preis des Bitcoins bröckelt langsam (!) aber ganz sicher ab

Der tägliche Blick auf den Chart zeigt immer wieder das bekannte Spiel von Dump gegen Pump. Zwei Wale im Clinch?

17. März 2018
23:25 Uhr

Wann werden wir bei Bitcoin & Co. ideale Kaufkurse erreichen?

Die Betonung liegt auf wann. Der Squeeze out der zittrigen Hände ist ein Prozess und kein Moment. Hier eine Vorstellung, was passiert.

15. März 2018
21:55 Uhr

Bleibt nur noch die Frage: Wie weit werden Bitcoin & Co. fallen?

Der Bitcoin macht, was eigentlich alle insgeheim wußten, aber niemand zugeben wollte. Er fällt. Massiv. Wie schnell, wie weit?

14. März 2018
23:00 Uhr

Der Bitcoin bildet eine Bear Flag aus. Bei Ausbruch Crash.

Wer auf ein deutliches Zeichen des Bitcoins gewartet hat. Hier ist es. Eine klassische Bear Flag. Die Entscheidung ist nah.

13. März 2018
11:45 Uhr

Der Bitcoin taumelt aktuell wie ein angeschlagener Boxer

Und man hat das Gefühl, dass er jeden Moment k.o. gehen könnte und auf den Boden von mindestens 6.000 USD fällt.

12. März 2018
22:05 Uhr

Die Bitcoin-Träume vom Wochenende werden zerstört

Man hat sich in der letzten Woche viel Mühe gegeben, den Bitcoin massiv unter Druck zu setzen. Warum sollte man davon ablassen?

11. März 2018
23:40 Uhr

Bitcoin drehte am Freitag ein Minus von 1000 USD auf Null

Ein starkes Zeichen. Kein Grund zur Euphorie, aber Hoffnung auf eine Seitwärtsbewegung und evtl. sogar etwas mehr.

10. März 2018
1:50 Uhr

Der 4te rote Bitcoin-Tag in Folge und ein weiterer 900$-Dump

Es war nahezu die gleiche Uhrzeit, Dauer und Preis wie am Vortag, um den der Bitcoin und der Rest des Coin Markets fiel. Zufall?

8. März 2018
23:40 Uhr

Bitcoin verliert in 1 Stunde 1.300 USD – Unterstützung stoppt

Der Bitcoin durchschlägt zwei Unterstützungen und setzt dann unmittelbar auf der entscheidenen dritten auf. Wie geht es jetzt weiter?

7. März 2018
19:45 Uhr

Bitcoin mit 6% im Minus – nur Rücksetzer oder Abwärtstrend?

Eines ist sicher. Das Rising Wedge ist seinem Ruf gerecht geworden und hat den Bitcoin mal abwärts geschickt.

6. März 2018
23:30 Uhr

Der Bitcoin brachte uns der Entscheidung heute ganze 75 USD näher

Der Bitcoin spannt alle Marktteilnehmer weiterhin auf die Folter. Es ist die Woche der Entscheidung. Rauf oder runter?

5. März 2018
23:55 Uhr

Der Preis des Bitcoins folgt den Interessen der Wale im Markt

Und leider nicht umgekehrt, wie man es doch eigentlich haben möchte. Ein Blick auf die heutige Bewegung im Chart macht das deutlich.

4. März 2018
23:50 Uhr

Der Bitcoin treibt es in die Spitze mit seiner Entscheidung

Der Bitcoin hat sich heute in eine sehr günstige bullische Position hinein bewegt. Noch sieht alles sehr gut aus. Urteilen Sie selbst.

3. März 2018
23:45 Uhr

Wenn der Bitcoin kein higher High schafft, geht´s abwärts !

Aufgrund des Rising Wedges, in dem sich der Bitcoin befindet, wird ihm das jedoch schwerlich gelingen. Sehen Sie selbst.

2. März 2018
22:50 Uhr

Der Bitcoin heute mit 5 grünen 4-Stunden-Candles. Klasse !

Ein positiver Tag für den Bitcoin und den ganzen Coin Currency Market. Ist das Ende des Bärenmarktes nun in Sicht?

1. März 2018
21:45 Uhr

Es ist der Tanz des Bitcoins auf der berühmten Rasierklinge

Nichts für schwache Nerven oder zittrige Hände. Ausbruch und Absturz liegen nebeneinander. Dump & Pump im Wechsel.

28. Februar 2018
23:00 Uhr

Der Bitcoin ist heute ausgebrochen, aber wie weit ist er gekommen?

Der Ausbruch sieht im 1-Stunden-Chart lehrbuchmäßig aus. Im 4-Stunden-Chart sieht man, wie weit er gekommen ist.

27. Februar 2018
23:30 Uhr

Bitcoin vor nächstem Ausbruchs-Versuch aus Abwärtskanal

Der Bitcoin hat heute wie erwartet das Descending Wegde nach oben verlassen und will ohne Rast direkt weiter marschieren.

26. Februar 2018
23:15 Uhr

Descending Wedge und Chinesen als Bitcoin-Pusch?

Bitcoin befindet sich aktuell auf dem Weg in die Spitze eines Descending Wedges. Die Chinesen kommen zurück. Eigentlich positiv.

25. Februar 2018
22:45 Uhr

Jetzt kann dem Bitcoin nur noch ein kleines Wunder helfen

Oder eine gute Nachricht. Der Bitcoin befindet sich wieder im Abwärtskanal und das Abwärts-Momentum nimmt zu.

24. Februar 2018
23:05 Uhr

Bitcoin-Bullen hoffen auf eine Schulter-Kopf-Schulter-Formation

Genauer gesagt, eine inverse SKS-Formation. Diese soll den aktuellen, starken Abwärtstrend ein weiteres Mal umkehren. Möglich?

22. Februar 2018
23:40 Uhr

Dump, 1 Tag, und schon steht der Bitcoin wieder am Abgrund

Sollte der Bitcoin unter 10.200 USD fallen, dann kann er weit fallen. Noch steht es jedoch zwischen Bären und Bullen unentschieden.

21. Februar 2018
22:50 Uhr

Ja, der Bitcoin hat den Abwärtskanal nach oben verlassen, aber …

Es war heute ein harter Kampf des Bitcoins heraus aus dem Abwärtskanal. Aber konnten die Bullen die Bären wirklich schon besiegen?

20. Februar 2018
23:45 Uhr

Nur 4% der Bitcoin-Besitzer sollen 97% aller Bitcoins besitzen

Wäre ich einer dieser Wale, was würde ich tun, wenn der Bitcoin an einem so entscheidenden Widerstand stünde?

19. Februar 2018
21:30 Uhr

Litecoin durchbrach letzte Woche seinen großen Abwärtstrend

Was Litecoin letzte Woche vorgemacht hat, könnte bzw. sollte der Bitcoin kommende Woche nachmachen. So der Wunsch.

18. Februar 2018
23:50 Uhr

Ungesunde Aufwärts-Bewegung trifft auf größten Widerstand

Ohne Punkt und Komma stürmt der Bitcoin bei 6.000 USD beginnend auf seinen größtmöglichen Widerstand bei 11.400 USD zu.

17. Februar 2018
22:00 Uhr

Wie lange können die 10.000 USD den Bitcoin noch halten?

Sind die 10.000 USD ein Widerstand auf dem Weg nach oben oder Psychologie gegen den Fall nach unten? Mal seh´n!

Der Bitcoin läuft vorne weg, aber kein großer Altcoin läuft hinterher

Können die Altoins dem Bitcoin nicht folgen oder wollen sie nicht, weil sie eventuell schon etwas ahnen?

Die Cryptos legten heute einen tollen Zwischenspurt hin

Das gilt es dann auch zu genießen. Doch Achtung, die nächsten großen Aufgaben stehen schon unmittelbar bevor.

Bitcoin und Altcoins waren heute beunruhigend ruhig

Dafür ist in den Foren deutlich mehr los. Hier wechseln die Meinungen, ob hoch oder runter, fast stündlich.

Erst muß der Bitcoin higher Highs und higher Lows bringen

Für Investoren, die einigermaßen sicher in Cryptos einsteigen wollen, muß diese Bedingung erfüllt sein.

Der Bitcoin in einem logarithmischen Weekly Chart relativiert enorm

Ein Blick auf den Chart zeigt interessante Größenordnungen und zeitliche Dimensionen. Es lohnt sich.

Noch ist Bitcoin die Leitwährung der Crypto Currencies

Wie relevant ist diese Tatsache für uns als Investoren? Und wer kann sich von Ihnen noch an Netscape erinnern?

Der Bitcoin wird erst steigen, wenn alle Großen eingedeckt sind

Man darf die Augen nicht verschließen vor der Kräfteverteilung im Crypto Currency Market und entsprechenden Folgen.

Sollte der Bitcoin bereits am ersten Widerstand scheitern?

Aktuell kämpft der Bitcoin immer noch um den Durchbruch nach oben im Bereich zwischen 8200 und 8400 USD.

Video – Wann ist der richtige Einstieg für ein Invest in Bitcoin & Co.?

Am gestrigen Tage wurde die Abwärtsbewegung gestoppt. Und sofort stellt sich die Frage aller Fragen. Hier einige Anregungen.

Die Abwärtsbewegung des Bitcoin stoppte bei exakt 6000 USD

Der finale Sellout blieb aus. Dafür stoppte der Bitcoin bei exakt 6000 USD (Bitfinex). War das ein Zufall? Es folgte ein schönes Reversal.

Mir fehlt irgendwie noch der finale Sellout bei den Cryptos

Ja, die Preise der Coins fallen massiv, aber eben auch kontinuierlich. Noch steht das große Finale aus. Aber es ist schon nah.

Auch wenn der niedrige Bitcoin-Preis zum Einstieg verlockt

Nach einem verlustreichen Tag ist die weitere Entwicklung des Bitcoin-Preis nach wie vor völlig offen. Also Füße still halten.

Range zwischen 7.800 und 8.000 USD im Bitcoin entscheidet

Der Bitcoin mit allen übrigen Coins im Sog hat sich heute ganz stetig von oben in die entscheidende Range hinein bewegt. Wieder einmal.

Es ist das angekündigte, ruhige Wochenende im Crypto-Markt

Doch bekanntlich kommt nach der Ruhe der Sturm. Und darauf sollte man vorbereitet sein. Wie? Hier erfahren Sie es.

Ist die Korrektur schon zu Ende? Was spricht dafür bzw. dagegen?

Ein rasanter Tag, der die Coin-Preise erst weit nach unten trieb, bevor eine leichte Erholung einsetzte. Analyse und Ausblick.

War das heute der Auftakt zum Sellout in den Cryptos?

Der Bitcoin fiel heute rasch unter die Marke von 10.000 USD (Bitfinex) und dann auch kurzfristig unter die 9.000 USD. Alle Cryptos folgten.

Video – Warum ist ein klassischer Sellout im Bitcoin so wichtig?

Marktpsychologie und zittrige Hände hindern den Bitcoin an der Fortsetzung seines Aufwärtstrends. Ein Sellout wäre die Lösung.

Video – Wie bin ich aktuell in Crypto-Währungen investiert?

Eine nun häufig gestellte Frage als Reaktion auf meinen Blog. Hier meine persönlichen Antworten darauf.

Video – Trotzreaktion des Bitcoins am Futures Friday. Und Nun?

Bitcoin stemmte sich erfolgreich gegen die Erwartung eines Einbruchs durch das Auslaufen der CME-Futures-Kontrakte.

Weiss Ratings bewertet erstmals Crypto Currencies – positiv

Die US-Rating-Agentur nimmt 74 Crypto Curriencies unter die Lupe. Ethereum bekommt ein B, Bitcoin ein C+ auf einer Skala von A – E.

Bitcoin und Ethereum brechen aus Triangles nach oben aus

Was sich am Freitag schon andeutete setzte sich am Samstag dann fort. Die Schwergewichte des Coin-Marktes steigen.

Der Bitcoin war heute am CME Futures Day echt, echt stark

Es sah zunächst gar nicht gut aus für den Bitcoin. Am Ende haben allerdings die Bullen die Bären besiegt. Heute. Doch wie geht es weiter?

Der Blick auf den Bitcoin-Chart um 18:00 Uhr sagt alles

Eine erste Entscheidung, wohin die Reise des Bitcoins und seines Preises geht, fällt in den kommenden Tagen. Das ist offensichtlich.

Video – Mögliche Crash-Woche für den Bitcoin?

Der Wunsch nach einer Korrektur UND das Auslaufen der Futures an der CME am kommenden Freitag könnten den Bitcoin fallen lassen.

Der Bitcoin ist aktuell die größte Bubble aller Zeiten !

Vergleicht man den Bitcoin mit den bisher größten Bubbles in der Geschichte, liegt er mit Abstand auf Platz 1. Was bedeutet das?

Bitcoin kämpft um 23:00 Uhr um die Marke von 10.000 USD

Nach einem bereits sehr verlustreichen Tag bewegt sich der Bitcoin von oben auf den wichtigen Widerstand von 10.000 USD zu.

Video – Investieren in Blockchain und Crypto-Währungen

Blockchain und Bitcoin. Oliver Michel erklärt den Unterschied und beschreibt Investmöglichkeiten und Perspektiven.

Cookie-Einstellungen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Analytics zulassen