Bitcoin ist in einem symmetrischen Triangle! Ausbruch bis Mo 14:00.

Zwei wichtige Infos passten in die Überschrift leider nicht hinein. Deshalb hier gleich nachgeschoben. Erstens. Der Ausbruch kann in den kommenden Stunden jederzeit stattfinden. Bis Montag früher Nachmittag ist allerdings die Spitze des Dreiecks erreicht. Und zweitens. Das ist die viel wichtigere Info. Das symmetrische Dreieck ist ein Continuation Pattern. Das heißt, dass es normalerweise in die Richtung ausbricht, die dem Trend folgt. Und das ist abwärts. Das sieht man am Eingang des Dreiecks, denn der Bitcoin kommt deutlich von oben.

Alles gut zu sehen im rechten logarithmischen 1-Stunden-Chart. Das Dreieck ist mit den grünen, dicken Linien markiert. Der Preis des Bitcoins pendelt aktuell um 23:45 Uhr um die 6.500 USD (Bitfinex) herum. Aber das auch schon seit Tagen.

Erfolgt der Ausbruch nach unten, dann sind wir recht schnell unter den 6.000 USD. Erfolgt er nach oben, dann steht unmittelbar der Test der schwarzen, langfristigen Aufwärtstrendlinie bei dann circa 7.100 USD an. Sie sehen, da wird sich etwas bewegen. In die eine oder in die andere Richtung.

Hier meine persönlichen Anmerkungen dazu. Wenn es nach den Regeln der Chart-Technik geht, dann erfolgt der Ausbruch nach unten. Ganz klar. Eine ähnlich klare bärische Situation hatten wir schon mal. Ein großes, bärisch zu wertendes Triangle baute sich bis 11. April auf. Alle deckten sich mit Shorts ein und wurden dann am 12. April durch einen riesigen Pump (gut zu sehen links im Chart) eiskalt erwischt, als der Bitcoin 1.300 USD in die Höhe schnellte. Die Zahl der Shorts ist in den letzten Tagen wieder deutlich angestiegen. Gut, der Wert vom 11. April ist dieser Tage allerdings nicht erreicht. Kurzum, ich weiß auch nicht, was passieren wird. Ist auch nicht nötig.

Das eToro-Konto CryptosWithB66, das diesem Blog zugrunde liegt, ist zu 100% im Cash. Ich werde den Ausbruch beobachten und dann entscheiden mit einem kleinen Betrag entweder long oder short zu gehen.

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann wäre mir ein Ausbruch nach oben lieber. Denn die aktuelle Abwärtsbewegung des Bitcoins und seiner Altcoin-Kollegen geht mir zu schnell und zu rapide. Eine Erholung mit anschließender Fortsetzung des Abwärtstrends wäre mir im Sinne eines ordentlichen Squeeze out einfach lieber.

Aber auch der Bitcoin ist kein Wunschkonzert.

Oliver Michel

Investieren in CryptoCoins mit Block66

Folgen Sie meinem Crypto Blog

  • über die Website www.block66.de
  • auf Twitter unter @CryptosWithB66
  • in der XING-Gruppe mit dem Namen CryptoCoins with Block66
  • indem Sie mich zu Ihren Kontakten auf Xing oder Linkedin hinzufügen

Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren generell dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien und Crypto-Währungen grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen halten. Copyright: © 2018 block66.de. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.


Cookie-Einstellungen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Analytics zulassen