Der Bitcoin mal ganz klassisch im Vorfeld einer großen Entscheidung.

Lower Highs und higher Lows. Auch die Tage seit meinem letzten Blog am vergangenen Sonntag bestätigen, dass der Bitcoin ein klassisches Dreieck ausbildet. Gut zu sehen im logarithmischen 1-Tages Chart des Bitcoins (Bitstamp auf TradingView) links im Bild. Ich habe aufgrund des Tiefs am 29ten August den unteren Rand des Dreiecks etwas angepaßt. Damit wird das Dreieck etwas breiter und damit kann sich die Phase der Entscheidung nun über den ganzen September erstrecken. Am Ende steht, wie schon in den letzten Blog-Beiträgen thematisiert, ein Ausbruch nach oben oder nach unten.

Aktuell befindet sich der Bitcoin, wie man im rechten 4-Stunden Chart des Bitcoins erkennen kann, mal wieder am oberen Rand. Immer dann, wenn der Bitcoin an einen Rand läuft, kann man mit einer Entscheidung rechnen. Das Schöne an einer solch klassischen Bewegung in die Spitze eines Dreiecks ist, dass diese Bewegung über viele Tage bisweilen Wochen verläuft und man sich deshalb in der Beobachtung des Bitcoins einfach mal etwas zurücknehmen und entspannen kann. Hat auch ´was!

Obwohl ich davon ausgehe und hoffe, dass der Bitcoin am Ende des Dreiecks zunächst fällt, gehe ich ferner davon aus, dass der Bitcoin danach zu neuen Höhen durchstarten wird. Ich sehe das alles vor einem Hintergrund von vielen, vielen Monaten. Ich habe mich deshalb mit knapp 30% meines Kapitals im eToro-Konto CryptosWithB66 bereits in 6 Long-Positionen investiert. Ich hatte in den letzten Blog-Beiträgen darüber berichtet. Auch wenn der Bitcoin und die 5 Altcoins fallen sollten, werde ich diese Positionen im Sinne eines Buy-and-Hold halten.

Die, die mein eToro-Konto kopieren, müssen also damit rechnen, dass meine Position in ihrem Depot durchaus ordentlich ins Minus laufen kann. Kopieren Sie mich bitte nur, wenn Sie das mental aushalten und durchhalten können und wollen. Ich werde auf dem möglichen Weg nach unten Schritt für Schritt nachkaufen. Der Lohn wird dann ein ordentliches Buy-and Hold-Depot für Cryptos mit einem guten durchschnittlichen Einstiegspreis sein, das sich auf dem Weg nach oben prächtig entwickeln kann.

Ich bin nun gespannt, wie die Macher und Manipulatoren des Bitcoin-Kurses das Spiel lenken werden. Ihre Trading Bots scheinen auf jeden Fall gut zu funktionieren.

Oliver Michel

Investieren in CryptoCoins mit Block66

Folgen Sie meinem Crypto Blog

  • über die Website www.block66.de
  • auf Twitter unter @CryptosWithB66
  • in der XING-Gruppe mit dem Namen CryptoCoins with Block66
  • indem Sie mich zu Ihren Kontakten auf Xing oder Linkedin hinzufügen

Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren generell dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien und Crypto-Währungen grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen halten. Copyright: © 2018 block66.de. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.


Cookie-Einstellungen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Analytics zulassen