Der Bull Run des Bitcoins geht zu Ende. Cryptos WithB66 geht short.

Ich habe in diesem Blog oft darüber gesprochen, dass ich persönlich davon ausgehe, dass für den Bitcoin und damit für den Coin Market insgesamt eine größere Korrektur unmittelbar ansteht. Gesagt und geschrieben ist das immer leicht. Ich meine es aber ernst und habe deshalb auch gehandelt. Konkret habe ich mit 10% des Kapitals meines eToro-Kontos CryptosWithB66 zwei Short-Positionen eröffnet. Die 10% teilen sich auf in vier Fünftel Bitcoin und ein Fünftel Bitcoin Cash. Das Eröffnen weiterer Short-Positionen ist bereits geplant. Damit mal der sonst übliche letzte Absatz heute ganz zu Anfang.

Der Blick auf den logarithmischen 1-Tages Chart des Bitcoins (Bitstamp auf TradingView) zeigt, dass der Bitcoin in seiner parabolischen Entwicklung die zwei unteren gelben Linien überschritten und damit neue höhere Hochs gebildet hat. Ich persönlich glaube nicht, dass er auch die obere der drei gelben Linien überschreiten wird, die bei etwa 11.800 USD (Bitstamp) liegt. Kurz darunter liegt auch noch das 0.5er Fibonacci Retracement, dass der Bitcoin gerade tradet. Eigentlich hatte sich der Bitcoin letzte Nacht auf den Weg gemacht in die Richtung der oberen gelben Linie. Aber die Art und Weise, wie er hier von vermeintlich großen Spielern im Markt innerhalb weniger Minuten um mehrere Hundert USD und mit Leichtigkeit zurückgeworfen wurde, hat bei mir die Meinung verstärkt, dass jetzt das Ende des ersten Bull Runs gekommen ist. Ich kann mich irren. Wie gesagt, es ist nur meine persönliche Meinung.

Sollte der Bitcoin nach oben durchbrechen, dann ist das nächste Ziel die obere gelbe Linie bei 11.800 USD (Bitstamp) und dann das 0.618er Fibonacci Retracement bei 13.300 USD. Sollte die Korrektur einsetzen, so wie ich mir das vorstelle, dann sind die Ziele nach unten dargestellt durch die beiden waagerechten, gestrichelten, schwarzen Linien. Und die Zeitspanne, über die sich die Korrektur erstrecken könnte, sind, wie im letzten Blog bereits angemerkt, mehrere Monate. Ich denke, der Bitcoin wird uns schon bald offenbaren, in welche Richtung er nun weiter geht.

Oliver Michel

Investieren in CryptoCoins mit Block66

Folgen Sie meinem Crypto Blog

  • über die Website www.block66.de
  • auf Twitter unter @CryptosWithB66
  • in der XING-Gruppe mit dem Namen CryptoCoins with Block66
  • indem Sie mich zu Ihren Kontakten auf Xing oder Linkedin hinzufügen

Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren generell dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien und Crypto-Währungen grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen halten. Copyright: © 2018 block66.de. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.


Cookie-Einstellungen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Analytics zulassen