Hat der Bitcoin noch die Kraft für einen nächsten Schritt nach oben?

Der Mittwoch war beim Bitcoin und auch im Coin Market generell dann wieder sehr ruhig. An den drei Tagen zuvor war deutlich mehr los. Da kämpfte der Bitcoin im Bereich um die 9.300 USD (Bitstamp) um einen Durchbruch nach oben, der ihm allerdings nicht gelang. Spitzen nach oben wurden sofort wieder massiv abverkauft. Der 1-Stunden Chart rechts zeigt sowohl die Preisbewegung als auch unten im Chart das deutlich erhöhte Handelsvolumen für den Bitcoin. Man hatte in diesen drei Tagen regelrecht das Gefühl, dass es da einige größe Bären gibt, die sagen: bis hierher und nicht weiter.

Insgesamt bewegt sich der Bitcoin aktuell eher seitwärts in dem schwarz gekennzeichneten Kanal. Schön zu sehen sind auch die beiden Tops, die der Bitcoin ausgebildet hat. Sollte es bei diesen beiden Tops bleiben, wäre das kein gutes Zeichen für die nächsten Wochen. Gut der Bitcoin hat in den letzten Wochen immer wieder bärische Formationen ad absurdum geführt und ist seinen bullischen Weg nach oben gegangen. Das könnte auch diesmal wieder der Fall sein. Es gibt aber auch die Erfahrung, dass jede Serie mal reißt. Kurzum. Es stellt sich die Frage, ob der Bitcoin die Kraft hat, eine weitere Stufe nach oben zu erklimmen, nämlich in Richtung der 10.000 USD und eventuell sogar noch höher. Die Chancen stehen wie immer 50:50.

Für mich persönlich ist also nach wie vor alles offen und insofern fühle ich mich in meiner Rolle als Zuschauer, der aktuell mit seinem eToro-Konto CryptosWithB66 nicht investiert ist, recht wohl. Die Geduld zu warten, wie sich eine Formation oder Situation auflösen könnte, um erst dann zu investieren, ist für mich die wichtigste Disziplin in diesem Crypto-Spiel. Dass ich persönlich von einer Korrektur ausgehe, die entweder auf dem aktuellen Niveau oder erst im Bereich um die 9.500 USD (Bitstamp) einsetzt, wissen Sie, wenn Sie den Blog schon länger verfolgen. Eine kurze Anmerkung noch zum Schluß. Ob der grüne Kanal, den ich im logarithmischen 1-Tages Chart des Bitcoins links eingezeichnet habe, eine Relevanz haben wird, weiß ich noch nicht. Wir werden sehen.

Oliver Michel

Investieren in CryptoCoins mit Block66

Folgen Sie meinem Crypto Blog

  • über die Website www.block66.de
  • auf Twitter unter @CryptosWithB66
  • in der XING-Gruppe mit dem Namen CryptoCoins with Block66
  • indem Sie mich zu Ihren Kontakten auf Xing oder Linkedin hinzufügen

Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren generell dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien und Crypto-Währungen grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen halten. Copyright: © 2018 block66.de. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.


Cookie-Einstellungen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Analytics zulassen