Ruhe ist eingekehrt in die Aufwärtsbewegung des Bitcoins. Sturm!

Der Blick auf den logarithmischen 4-Stunden-Chart zeigt die Aufwärtsbewegung des Bitcoins seit dem 12ten April, die nach zwei Wochen bei 9.767 USD (Bitfinex) am 25ten April endete. Seitdem bewegt sich der Bitcoin seitwärts. Er hat am letzten Wochenende den blauen Aufwärtskanal nach unten verlassen. Aber nur marginal; das war kein starker Breakout nach unten. Das Wegde, das der Bitcoin auf seiner Bewegung nach rechts bildet, ist in rot kaum zu übersehen.

Dieses Wedge wird ausbrechen. Schon bald. Chart-technisch müßte es nach oben ausbrechen. Wenn ich mir das nachlassende Momentum der Aufwärtsbewegung des Bitcoins so anschaue, dann kann es allerdings auch nach unten losgehen.

Ich habe in einem Forum eine interessante Meinung gelesen, die ich hier gerne weitergeben möchte. Wenn der Bitcoin falle, dann tue er das langsam, organisch und über einen längeren Zeitraum ganz normal. Diese Kursrückgänge würden dann allerdings in Pumps, die nur wenige Minuten dauerten, wieder künstlich kompensiert. Das ist übrigens auch mein Eindruck.

Ja, leider kann ich aus dem Chart heute nicht mehr rausholen. Es ist die Ruhe vor einem möglichen Sturm, nach oben oder nach unten. Beides ist möglich.

Wenn Sie im Cash sind, wozu ich Ihnen seit Anfang des Jahres rate, können Sie sich dieses Schauspiel aus geschützter Position heraus und in Ruhe anschauen. Das Konto CryptosWithB66 ist aktuell mit 93% seines Kapitals im Cash. Unsere Zeit für ein sinnvolles, langfristiges Einsteigen in CryptoCoins wird noch kommen.

Oliver Michel

Investieren in CryptoCoins mit Block66

Folgen Sie meinem Crypto Blog

  • über die Website www.block66.de
  • auf Twitter unter @CryptosWithB66
  • in der XING-Gruppe mit dem Namen CryptoCoins with Block66
  • indem Sie mich zu Ihren Kontakten auf Xing oder Linkedin hinzufügen

Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren generell dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien und Crypto-Währungen grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen halten. Copyright: © 2018 block66.de. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.


Cookie-Einstellungen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Analytics zulassen