Sehr lange wird sich der Bitcoin nicht mehr bei 5.000 USD aufhalten.

Es gibt keinen Grund, warum der Bitcoin sich noch viel länger im Niemandsland zwischen den 4.000 USD und den 6.000 USD (Bitstamp) aufhalten sollte. Da war auf dem Weg nach unten nichts, wie man im logarithmischen 1-Tages Chart des Bitcoins (Bitstamp auf TradingView) sieht. Warum sollte er sich also auf dem Weg nach oben lange (!) aufhalten. Gut, es sei denn die rote gestrichelte Linie hat eine größere Bedeutung für die Bewegung des Bitcoins.

Der Bitcoin hatte sich den Samstag über schön nach oben gearbeitet und stand in der Spitze am Samstag Abend bei 5.200 USD (Bitstamp), bevor er dann innerhalb einer halben Stunde um über 300 USD fiel. Dieser Fall wurde aber mit einer Gegenbewegung von 100 USD sofort wieder aufgefangen. Das zeigt, dass beide Lager, nämlich Bullen und Bären, ganz offensichtlich aktiv sind. Es bildet sich, wie man im Chart sieht, eine schöne Flagge aus, die alsbald ausbrechen wird. Und dieser Ausbruch wird wahrscheinlich wieder kein kleiner sein. Ich halte die aktuelle Lage auf jeden Fall für angespannt und fragil.

Natürlich sind die 18% Plus des Bitcoins vom vergangenen Dienstag ein deutliches Zeichen gewesen. Der Bitcoin sollte diese schöne grüne Kerze allerdings jetzt auch bestätigen mit einem weiteren Schub nach oben. Je länger er sich dafür Zeit läßt, desto dünner wird das Eis. Das ist zumindest meine Meinung. Auch ich wünsche mir ein Ende des Bären-Marktes, was den Blick auf das eToro-Konto CryptosWithB66, das diesem Blog zugrunde liegt, dann des öfteren mit einem zufriedenen Lächeln verbinden würde. Aber wie gesagt, ich habe meine Bedenken, dass wir bereits das Ende des Bären-Marktes gesehen haben.

Apropos eToro-Konto CryptosWithB66. Ich habe vor exakt einem Jahr am 6ten April 2018 das eToro-Konto eröffnet und mich als Popular Investor beworben. Aktuell bin ich auf der höchsten Stufe dem Elite Level. Ich bin ausschließlich in Crypto Coins investiert mit einer klassischen Buy-and Hold-Strategie. In diesem einen Jahr habe ich eine Performance von knapp 17% erzielt, was auf der eToro-Plattform alles offenliegt. Das ließe sich in einem schönen Bullen-Markt durchaus noch schön steigern.

Oliver Michel

Investieren in CryptoCoins mit Block66

Folgen Sie meinem Crypto Blog

  • über die Website www.block66.de
  • auf Twitter unter @CryptosWithB66
  • in der XING-Gruppe mit dem Namen CryptoCoins with Block66
  • indem Sie mich zu Ihren Kontakten auf Xing oder Linkedin hinzufügen

Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren generell dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien und Crypto-Währungen grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen halten. Copyright: © 2018 block66.de. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.


Cookie-Einstellungen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Analytics zulassen